31.10.2014, 11:18 Uhr

Mützen stricken (mit Anleitung)

Stricken ist immer wieder eine nette Abwechslung. Gerade Mützen sind im Handel oft sehr teuer und auch nicht wirklich gute Qualität. Da spricht einiges dafür, sie selbst herzustellen, noch dazu, wo eine in kurzer Zeit fertig ist.

Anleitung für abgebildete Mützen in Gr. 52 bis 56:

Material:

Stricknadeln in Nr. 6 und Nr. 7 - passende Wolle dazu

Rippenmuster:

1 Masche (M) rechts verschränkt und 1 M links im Wechsel stricken

Grundmuster:

In Runden (Rd) stricken, M-Zahl teilbar durch 2. 1. Rd.: alle M rechts stricken. 2. Rd.: *1 M rechts abheben, der Faden liegt vor der Arbeit, 1 M links stricken, ab * stets wiederholen. 3. Rd.: alle M rechts stricken. 4. Rd.: das Muster um eine M versetzen, dafür * 1 M links stricken, 1 M rechts abheben, der Faden liegt vor der Arbeit, ab * stets wiederholen.

3 M rechts überzogen zusammen stricken:
2 M zusammen wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M rechts stricken, dann die 2 abgehobenen M darüber ziehen.

Maschenprobe:

Mit Nadel Nr. 7 im Grundmuster 12 M und 26 Rd = 10 x 10 cm

ANLEITUNG:

60 M mit der Nadel Nr 6 anschlagen, zur Rd schließen und den Rd-Übergang markieren. Im Rippenmuster 4 cm stricken, dann mit der Rundstricknadel oder Nadelspiel Nr. 7 im Grundmuster weiterstricken, dabei in der 1. Rd gleichmäßig verteilt 6 M zunehmen, dafür jeweils 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden herausstricken = 66 M.
Nach ca. 18 cm ab Anschlag in einer 1. Rd des Grundmusters mit den Abnahmen beginnen: in der 1. Rd * 8 M rechts stricken, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 54 M. Von der Rundstricknadel zum Nadelspiel wechseln und die 2. bis 4. Rd im Grundmuster stricken.
In der 5. Rd * 6 M rechts stricken, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 42 M. Die 6. bis 8. Rd im Grundmuster stricken.
In der 9. Rd * 4 M rechts stricken, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 30 M. Die 10. Rd. im Grundmuster stricken.
In der 11. Rd. * 2 M rechts stricken, 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 18 M. Die 12. Rd im Grundmuster stricken.
In der 13. Rd * 3 M rechts überzogen zusammenstricken, ab * stets wiederholen = 6 M.
Den Faden abschneiden und 2-mal durch die restlichen M ziehen, alle Fäden vernähen. Pompon an der Spitze der Mütze annähen.

Gesamthöhe = ca. 23 cm (ohne Pompon).

Ich wünsche allen Nachahmern viel Spaß bei der Arbeit und gutes Gelinden.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
2.761
Lea Jehle aus Landeck | 31.10.2014 | 12:34   Melden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 31.10.2014 | 14:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.