17.10.2014, 10:09 Uhr

Neue Blätter im Schilderwald

Die fünf Clubpräsidenten Boris Arnold (Round Table), Peter Oberhauser (Lions), Judith Kettner (Soroptimist Club), Erwin Obermaier (Rotary) und Hannes Grissemann (Kiwanis) mit der neuen Hinweistafel. (Foto: ofp kommunikation)
Die fünf Kufsteiner Serviceclubs sind international bestens vernetzt – und das machen sie nun auch sichtbar: An den Stadteinfahrten nach Kufstein wurden neue Hinweistafeln angebracht. Damit wollen sich die fünf Clubs – Kiwanis, Lions, Rotary, Round Table und Soroptimist Club – an die Gäste der Stadt richten, vor allem aber an Clubmitglieder aus anderen Städten und Ländern.
Alle fünf Clubs haben es sich zur Aufgabe gemacht, soziale Projekte in der Region zu unterstützen und hilfsbedürftigen Menschen rasch und unbürokratisch unter die Arme zu greifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.