04.11.2017, 10:30 Uhr

Oktoberfest brachte 1.000 Euro für Sozialsprengel Kundl-Breitenbach

Kaisermann Wirt Johann Kröll (2er von rechts hinten) und Hans Oberpichler (rechts hinten) versteigerten ihren Maibaum zugunsten des Sozialsprengels Kundl-Breitenbach im Rahmen eines großen Oktoberfestes bei welchem "Die jungen Tiroler" für beste Unterhaltung sorgten. (Foto: Haun)
KUNDL (flo). Kaisermann-Wirt Johann Kröll und sein Hausmeister Hans Oberpichler veranstalteten am vergangenen Samstag, den 28. Oktober ein mehr als gut besuchtes Oktoberfest im Gasthof Kaisermann in Kundl.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein rund 32 Meter hoher Maibaum versteigert. Dieser wurde ursprünglich am 30. April des heurigen Jahres anlässlich des 55. Geburtstags der beiden Organisatoren vor dem Gasthof aufgestellt und kam nun unter den Hammer. Wenige Stunden vor der Versteigerung fällte Oberpichler den Baum und teilte ihn in vier Stücke.
Für beste Unterhaltung sorgten "Die jungen Tiroler". Als Spezialität servierte der Wirt, ein gebürtiger Zillertaler, einen Zillertaler Bauernteller mit Ofenleber, Schweinsbraten, Semmelknödel, Kartoffel und Kraut.
Der gesamte Erlös der Veranstaltung von mehr als 1.000 Euro wird nun an den Sozialsprengel Kundl-Breitenbach gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.