02.01.2018, 08:57 Uhr

Theater für (fast) alle Sinne

Nelly Binia und Leonie Kraft (beide vom FH-Veranstalterteam) freuten sich über regen Besuch und großes Interesse. (Foto: Teufel)
KUFSTEIN. Am Donnerstag, dem 14. Dezember, gab's „Theater ohne Licht“ in der Kulturfabrik Kufstein, veranstaltet von einem Projektteam des Studiengangs „Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ der FH Kufstein statt. Die Hörspielgruppe „Audiamo Live“ kam dafür aus Wien angereist und verließ damit erstmals ihre vertraute Umgebung, um das Stück „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ in der Festungsstadt aufzuführen, passend dazu wurde der Reinerlös der Veranstaltung an den Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.