28.10.2017, 09:36 Uhr

Theater Niederndorf verschiebt Vorstellung

Das Theater Niederndorf muss nach der vergangenen Premiere des Lustspiels - Die Lügenglocke - die 2. Vorstellung vom 28. Oktober auf den 10. November 2017 verschieben.

Solch eine Verschiebung bzw. auch Absagen gab es in der 28-jährigen Niederndorfer Theatergeschichte sehr selten. "Das passiert nur bei unvorhergesehenen Notfällen, da es bei Laiendarstellern der Volks- und Theaterbühnen für Darsteller kaum Doppelbesetzungen gibt" - so Niederndorfs Theaterobmann Reinhard Exenberger, der sich für diesen Ausnahmefall auf diesem Weg auch entschuldigen möchte. Die Karten behalten für 10. November ihre Gültigkeit. Sollte ein Besuch zu diesem Ausweichtermin nicht möglich sein, bittet der Verein um Kontaktaufnahme von MO bis SA von 10 bis 12 Uhr mit dem Kartenvorverkauf (+43 677 620 584 37) bzw. um eine rasche Onlinestornierung (www.theater-niederndorf.at).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.