24.03.2017, 10:02 Uhr

Vermieterakademie bietet Fortbildungen an

Im Frühjahr 2017 stehen wieder praxisnahe Fortbildungen auf dem Programm. (Foto: Dabernig)

Mit neuem Wissen auf der Überholspur – Vermieterakademie in der Ferienregion Hohe Salve bietet im Frühjahr wieder praxisnahe Fortbildungen.

BEZIRK (red). Die Ferienregion Hohe Salve bietet ihren Vermietern seit mittlerweile vier Jahren die Möglichkeit an der Vermieterakademie Tirol teilzunehmen. Bei vielfältigen Seminaren und Workshops wird den Gastgebern wertvolles Wissen vermittelt sowie hilfreiche Denkanstöße für eine bessere Vermarktung des eigenen Betriebes mit auf den Weg gegeben. Ziel ist es, den Grundstein für eine höhere Auslastung in kleinstrukturierten Betrieben zu legen.
Im Frühjahr 2017 stehen wieder praxisnahe Fortbildungen wie beispielsweise „Licht, Farbe, Raum, Deko - Individueller Charme für Ihr Haus“ sowie „Kurzurlaub als Chance (richtig) nutzen“ auf dem Programm.
Die Vermieterakademie wurde 2012 durch eine Förderung des Landes Tirol ins Leben gerufen. Projektpartner sind die Wirtschaftskammer Tirol, der Verband der Tiroler Privatvermieter, die Tirol Werbung sowie dem Verband der Tiroler Tourismusverbände, wobei letzterer sich für die Organisation und Lerninhalte verantwortlich zeichnet. Der Tourismusverband der Ferienregion Hohe Salve unterstützt dieses Projekt zusätzlich und übernimmt die kompletten Kurskosten für seine Vermieter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.