21.06.2017, 11:12 Uhr

„Volles Haus“ und tolle Stimmung beim großen Harmonika-Treffen

Beste Stimmung und prächtiges Wetter herrschten bei der „Knöpferl-Gaudi“ auf der Walleralm. (Foto: Knöpferl-Verlag)

Großes Open air-Konzert mit Franz Posch und seinen „Innbrügglern“ und eine zünftige Knöpferl-Gaudi auf der Walleralm – das waren die Höhepunkte beim „6. Tiroler Knöpferl Harmonika-Treffen“ am 17. und 18. Juni in Scheffau.

SCHEFFAU (hn). Organisatorin Michaela Thurner vom „Knöpferl Verlag“ freute sich gemeinsam mit Bürgermeister Christian Tschugg und Tourismusmanager Marcus Sappl über ein „volles Haus“, als am Samstag beim Musikpavillon im Scheffauer Dorfzentrum wieder das große Fest der Harmonika über die Bühne ging. Heuer mit dabei: Volksmusik-Legende Franz Posch, der mit seinen „Innbrügglern“ das Publikum begeisterte. Zuvor gab´s noch einige musikalische Schmankerl: Harmonika-Virtuose Manuel Savron und der frischgebackene Weltmeister Stefan Oberhofer beeindruckten mit einigen Kostproben ihres überragenden Könnens auf der Steirischen. Und natürlich gab´s auch viel Applaus für den obligaten Auftritt der Teilnehmer an der Seminarwoche.
Tags darauf ging´s wieder auf den Berg: Zur „Knöpferl-Gaudi auf der Walleralm“ pilgerten hunderte Musikfans zur nahegelegenen Stöffl-Hütte, wo das Knöpferl-Ensemble von Peter Thurner für Stimmung sorgte und Hobbyspieler ihr Können vor großem Publikum präsentierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.