26.05.2017, 12:01 Uhr

Von Tyrannenkindern und überforderten Eltern

Wann? 01.06.2017 19:30 Uhr

Wo? Mehrzwecksaal, Dorf 2, 6334 Schwoich AT
Dr. Martina Leibovici-Mühlberger hält am 1. Juni einen Vortrag im Mehrzwecksaal der Gemeinde Schwoich. (Foto: Matthieu Munoz)
Schwoich: Mehrzwecksaal | SCHWOICH. Zu einem äußerst spannenden Vortragsabend laden die beiden Volksschulen und die Kindergärten aus Bad Häring und Schwoich ein: Am Donnerstag, 1. Juni, ist Bestseller-Autorin Dr. Martina Leibovici-Mühlberger zu Gast in Schwoich. Thema ihres Referates: „Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden.“

Buch als "Streitschrift"
Das ist auch der Titel ihres Buches, mit dem die Wienerin letztes Jahr ebenso für Schlagzeilen gesorgt hat wie mit ihrem Ö3-Interview, das in Österreich Wellen geschlagen hat. Ihr Buch versteht sie als eine „Streitschrift, die aufrütteln will“, die Analyse der Ärztin und Psychotherapeutin ist glasklar und schonungslos, wie eine Kurzfassung ihres Buches zeigt:
„Übergewichtig oder essgestört, hyperaktiv, vielgestaltig verhaltensoriginell, leistungsverweigernd und stattdessen chillbewusst oder gar durchgehend tyrannisch – so treten uns immer mehr Kinder und Jugendliche heute entgegen. Doch die Kinder sind nicht schuld, sondern wir haben sie dazu gemacht. Sie drücken mit ihren Auffälligkeiten ihr Leiden in einer Gesellschaft aus, die schon an ihren Kindern verdienen will und ein kindgerechtes Aufwachsen zunehmend verunmöglicht – obgleich sie vorgibt, alles für ihre Kinder zu tun. Eltern geraten durch das charmante und so viel Spaß versprechende Erziehungsideal der „freien individuellen Potenzialentfaltung“ enorm unter Druck und werden zu Steigbügelhaltern ihrer Kinder degradiert. Längst haben sie verlernt, Wünsche von wirklichen Bedürfnissen zu unterscheiden und mutieren oftmals lieber gleich zu Freunden, statt ihrem Führungsauftrag nachzukommen. Das Erwachen ist bitter, wenn die Kinder als Jugendliche oder spätestens junge Erwachsene in einer beinharten Steigerungs- und Leistungsgesellschaft schlecht vorbereitet aufschlagen.“
Der Vortragsabend mit Dr. Martina Leibovici-Mühlberger findet am 1. Juni um 19.30 Uhr im Mehrzwecksaal der Gemeinde Schwoich statt. Der Eintritt ist frei!

Dr. Martina Leibovici-Mühlberger
... ist Mutter von vier Kindern und praktische Ärztin, Gynäkologin und Ärztin für Psychosomatik. Die Psychotherapeutin leitet die ARGE Erziehungsberatung und FortbildungGmbH, ein Ausbildungs-, Beratungs- und Forschungsinstitut mit sozialpsychologischem Fokus auf Jugend und Familie. Leibovici-Mühlberger ist Buchautorin sowie Verfasserin zahlreicher wissenschaftlicher Fachartikel. Ihr Buch „Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden“ soll ein Appell an die besonnenen Kräfte sein, eine Streitschrift, die aufrütteln will.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.