08.06.2016, 13:24 Uhr

Vortrag "Sprache an den Grenzen des Lebens"

Wann? 20.06.2016 19:30 Uhr

Wo? Kolpingsaal, Marktg. 20, 6330 Kufstein AT
Kufstein: Kolpingsaal | KUFSTEIN. Am 20. Juni hält Astrid Magdalena Lessmann einen Vortrag im Kolpingsaal. Beginn um 19:30 Uhr. Lessmann ist dipl. Krankenschwester, Fachkraft für Palliative Care und dipl. Erwachsenenbildnerin.

Die Zuhörenden werden durch diesen Vortag angeregt und ermutigt, sich mit unserer menschlichen Sprache zu befassen, die besonders dann als Herausforderung erlebt wird, wenn wir einander achtsam und aufmerksam in Grenzsituationen des Lebens begegnen wollen.

„Die Geburt der Sprache war die Geburt des Menschentums“, sagte Lama A. Govinda und meinte damit, dass sie das „Mittel“ ist, sich als Mensch Ausdruck zu verleihen, sich mitzuteilen und sich untereinander verständlich zu machen. Fühlen wir uns eins mit einem anderen Menschen und gut verstanden, denken wir kaum über die Worte nach. Anders wird es, wenn wir in den Meinungen auseinander gehen, wenn uns etwas trennt. Dann wägen wir unsere Sprache schon genauer ab, denn wir wissen um die Kraft der Worte. Und wenn uns ein Schicksalsschlag trifft, dann gehen uns nicht selten die Worte ganz für einander aus.

Dieser Vortag wird eine „Sprach-Reise“ werden, zur frühkindlichen Sprache, zur Sprache der Jugend, zum Liebesgeflüster, zum Streitgespräch, zur Sprache der Trennung und des Abschieds.
 
Zum Besuch laden das Katholische Bildungswerk Kufstein und die Tiroler Hospizgemeinschaft. Eintritt: Freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.