09.07.2017, 14:28 Uhr

WÖRGL: 35. Stadtfest ein voller Erfolg

Wörgl: Stadtfest 2012 | (wma) 35 Jahre Stadtfest Wörgl und wieder ein voller Erfolg! Auf Grund gewisser Probleme wurde das Stadtfest sozusagen umorganisiert, es wurde wieder zu den Wurzeln der Stadtfestidee, ein Fest für die heimischen Vereine, zurückgeführt. Und dieses Konzept scheint aufgegangen zu sein. Keine fahrenden Händler die in den letzten Jahren immer mehr wurden, die einzigen waren jene die Süßigkeiten anboten und die gehören einfach zu einem Fest.

Um 14.00 Uhr eröffneten Bgm. Hedi Wechner und Vbgm. Mario Wiechenthaler mit einem gekonnten Bierfassanschlag das Fest bei herrlichem Kaiserwetter. Mit dabei auch eine Reihe von PolitikerInnen aus Wörgl und der Umgebung die es sich nicht nehmen ließen und bereits zum Bieranstich gekommen waren, so waren unter den Gästen die Bürgermeister Walter Osl aus Angerberg und Hermann Ritzer aus Bad Häring zu finden. Bereits da tummelten weit über tausend Gäste in der Feststraße. Die Stadtmusikkapelle Wörgl marschierte zackig mit einem Marsch ein der von Stelzengehern des Zirkus Meer im Marschschritt begleitet wurde. 51 Vereine gaben ihr Bestes und versorgten die tausenden Gäste die sich am Abend durch die Bahnhof- und Speckbacherstraße flanierten mit Speis und Trank. Sitzplätze waren rar ob der großen Besucheranzahl. Musikalisch kamen alle Besucher auf ihre Kosten ob volkstümlich oder Volksmusik, ob Schlager oder rockige Klänge, für alle und jeden war etwas dabei. Natürlich durften auch mehrere Blasmusikkapellen nicht fehlen. Eingroßes Kinderprogramm war ebenfalls ein wichtiger Faktor denn die Kleinen wollen auch unterhalten werden. Gaukler, Künstler, Feuerspeier sowie eine Chill-Out Zone in der Tennenauffahrt vom Unterkrumbacher die bestens angenommen wurde, rundeten das Programm ab.
1
1
2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.