18.08.2016, 08:48 Uhr

Zigaretten und Geld aus Sportheim gestohlen

Der Sachschaden an der Kundler Sportstätte übersteigt die Beutehöhe um ein Vielfaches. (Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER)
KUNDL. In der Nacht vom 16. auf den 17. August drang eine unbekannte Täterschaft gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Sportanlage ein und stahl aus diversen Büros Zigaretten und Bargeld.
Der durch die Tat entstandene Beuteschaden wird von der Polizei auf einen niederen vierstelligen Eurobetrag, der jeweilige Sachschaden auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.