29.09.2016, 12:24 Uhr

Zigarettenstummel fackelte beinahe Haus ab

Die Feuerwehren von Oberlangkampfen und Niederbreitenbach konnten den Brand löschen. (Foto: ZOOM-Tirol)
LANGKAMPFEN. Am 28. September gegen 16.25 Uhr brach an einem überdachten Terrassenbereich einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Niederbreitenbach ein Brand aus. Vermutlich sorgte ein achtlos entsorgter, brennender Zigarettenstummel für das Feuer, das von zufällig in der Nähe befindlichen Arbeitern und Nachbarn bemerkt, bekämpft und schließlich von den FFW Niederbreitenbach und Oberlangkampfen gelöscht werden konnte.
Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden, dessen Höhe derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen ist. Personen kamen nicht zu Schaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.