26.06.2017, 14:30 Uhr

Zwei Männer verletzten Deutsche bei Raubüberfall in Kufstein

Symbolfoto. (Foto: BMI/Weissheimer)
KUFSTEIN. Am 25. Juni ging eine 26-jährige deutsche Staatsbürgerin gegen 03:25 Uhr über die Römerhofgasse in Kufstein zur Kirchgasse und über diese zum Hintereingang ihres Wohnhauses.
Im Bereich Römerhofgase/Kirchgasse vielen ihr zwei südländische männliche Personen auf, die auf der Straße saßen. Als sie die Haustür aufsperren wollte, bekam sie von einem dieser Burschen von hinten einen Stoß und der zweite entriss ihr die Geldtasche und das Mobiltelefon eines Bekannten, die sie zum Tatzeitpunkt in der Hand hielt. Laut eigenen Angaben dürfte sie durch den Stoß zu Sturz gekommen und mit der Stirn auf der Straße aufgeschlagen sein. Die 26-Jährige verständigte eine Freundin und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert.
Um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung zu den zwei Männern (südländische Typen, ca. 20 Jahre alt) an die PI Kufstein wird gebeten (Tel: 059133/7210).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.