14.11.2017, 09:30 Uhr

Margreiter ist VP-Spitzenkandidat im Bezirk für Landtagswahl

Andrä Rupprechter und Alois Margreiter (re). (Foto: Tiroler VP)

Wahl des Spitzenkandidaten im Bezirk Kufstein zur Landtagswahl 2018 und Nominierung der weiteren Kandidaten.

BEZIRK (red). Am vergangenen Freitag, dem 10. November,  fand die Sitzung der Bezirksparteileitung der Volkspartei (VP) statt. Als Spitzenkandidat stellte sich LA Alois Margreiter zur Verfügung, der von den Delegierten der Bezirksparteileitung  zum Spitzenkandidaten gewählt wurde.
Margreiter war im Juli mit 1,19 Promille Alkohol am Steuer erwischt worden, woraufhin er seinen Posten als Verkehrssprecher der Tiroler VP zurücklegte und offen ließ, ob er noch für die Landtagswahl kandidieren werde (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten).

Alois Margreiter, der auch Bezirksparteiobmann ist, bedankte sich für das Vertrauen der Delegierten und sieht dies auch als Zustimmung seiner geleistete Arbeit, in seiner Funktion
als Landtagsabgeordneter, der vergangenen Jahre. „Man muss auch die heißen Eisen im Bezirk Kufstein angreifen und für das bin ich mir nicht zu schade“, so Margreiter in seiner Rede vor den anwesenden Mitgliedern der Bezirksparteileitung.

Ebenfalls nominiert wurden die weiteren Kandidaten zur Landtagswahl im Bezirk Kufstein, die von der Landesreihungskommission am 22. November auf den Plätzen Zwei bis Zehn gereiht werden.
Neben der Einhaltung des Reisverschlusssystems wurde auch darauf geachtet, die verschiedenen Regionen im Bezirk Kufstein bestmöglich mit Kandidaten abzudecken, so die VP.


Die Nominierten der VP im Bezirk

Spitzenkandidat (Platz 1) Bgm LA Alois Margreiter (Bauernbund)

  • Baumgartner Edith (Seniorenbund)
  • Ellinger Bettina (AAB/Frauenbund)
  • Hauser Otto (Seniorenbund)
  • Hautz Manfred (Wirtschaftsbund)
  • Kolland Sebastian (Bezirksparteileitung)
  • Lettenbichler Josef Jun. (Bezirksparteileitung)
  • Lettenbichler Julia (Junge ÖVP)
  • Schmid Christine (Bezirksparteileitung)
  • Schwaighofer Barbara (Wirtschaftsbund)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.