23.09.2016, 18:39 Uhr

Polit-Dialoge Wörgl - Das neue Kinderbetreuungsgeld Konto - AAB Wörgl

Simone Höck, Horst Moser, AAB Bezirksleiterin Bettina Ellinger, Leiterin Tagungshaus Sabine Peinsipp-Hölzl, Referentin Ines Schlechtleitner, AAB Obmann Johannes Puchleitner
Im Rahmen der Vortragsreihe „Polit-Dialoge Wörgl“ hat der AAB Wörgl zur Informationsveranstaltung „Das neue Kinderbetreuungsgeld-Konto und seine Vorteile“ geladen.


Das Kinderbetreuungsgeld hat ein jährliches Volumen von rund 1,1 Mrd. Euro. „Größere Flexibilität, mehr Partnerschaftlichkeit - neue ‚Familienzeit‘, mehr Transparenz, mehr Fairness, höhere Väterbeteiligung“ sollen die Vorteile des neuen Kinderbetreuungsgeldkontos sein. Als Expertin zu diesem Thema hat Frau Dr.in Ines Schlechtleitner, Referentin der Sozialpolitischen Abteilung der AK Tirol, darüber Auskunft geben, warum es zur Reform kam und welche Ziele das neue Kinderbetreuungsgeld- Konto hat.



Zahlreichen interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um fundierte Auskunft über die Neuerungen zu erhalten, aber auch um Fragen rund um das Thema Karenz und Kinderbetreuung zu stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.