offline

Sepp Lintner

353
Heimatbezirk ist: Kufstein
353 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 06.09.2010
Beiträge: 15 Schnappschüsse: 34 Kommentare: 94
Folgt: 3 Gefolgt von: 8
So oan wia mi nennt man oft an Tausendsassa. In mehreren Debatten Anlagen im Internet schreibe ich oft meine Beiträge hinein. Dort ist meistens mein Nickname regionaut. Sehr oft vertrete ich meine Vision, die Gesundheit ist kein Geschenk des Himmels, sondern der eigene Verdienst durch lernen, wie man verschiedenen Lastern widerstehen kann. Vorallem unsere Jugend ist sehr stark dem Hauptlaster "Alkohol und Nikotinsucht" ausgeliefert. Dagegen möchte ich viel aufklären. Ältere Semester brauchen auch Hilfestellung. Wenn Alkoholisches trinken zur Gewohnheit wird, falsche Ernährung durch kalorienreiche oft zu fette und auch vitaminarme Kost alltäglich wird, dazu noch wenig Bewegung gemacht wird, dann schleichen sich einfach die verschiedensten Krankheiten ein und der Wille zum altwerden verkümmert und ein frühzeitiger Abschied von unserer schöner Welt wird unaufhaltbar. Viel von all dem habe ich auch erst im fortgeschrittenem Alter gelernt. Mit 78 Jahren geht es mir jetzt noch recht gut und ich komme auch noch mit eigener Kraft auf die meisten Berge hinauf, welche für mich noch geeignet sind. Ofters bin ich auch noch als Altbergführer im Einsatz. Früher war ich ja über 30 Jahre lang als Stammbergführer für die Bergschule vom DAV im ganzen Alpenraum bis hin zu den Pyrenäen unterwegs. 4 Sommer lang habe ich rund um Gavarnie Hochgebirgs- Wanderungen geführt. Fotographieren, Videofilmen und diese bearbeiten im Komputer, das sind so meine weiteren Hobbys. Natur Beobachtung und ihre Veränderungen analysieren interessiert mich auch. Die ganze Bandbreite von der Entstehung der Alpen bis zu den Eiszeiten und die Situation vom jetztigen gemäßigtem Klima, das durch menschliches Verschulden sich jetzt schneller erwärmt und die Gletscher der Alpen sowie auch in Grönland und Antarktis daduch das abschmelzen beschleunigt. Ich komme auch mit englisch und französisch sprachigen Touristen gut zurecht. Als langjähriger Skilehrer habe ich die Fremdsprachen notwendig gebraucht und immer wieder geübt. Im Winter gehn die Touristen dann auch wieder gern mit mir zum Schneeschuh wandern oder zum gemütlichem Skitouren gehn. Bei www.bergsport-sepp.com und auch bei www.alpbachnews.info gibts weiteres zum informieren! Euer Bergsepp
1 Bild

Das Alpbachtal hat sich wieder zu den Herbstfarben verwandelt

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 17.11.2017 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

schöne Abendrotstimmung über dem Karwendel 1

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 05.03.2015 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Sonne geht auf der Pechalm in Alpbach unter und der Mond geht am Krinjoch auf 3

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 05.03.2015 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alpbach gegen Schatzberg in Herbststimmung 3

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 05.11.2014 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alpbach hat wieder einen 47m hohen Maibaum 3

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 03.05.2014 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Palmsonntag Einzug in die Alpbacher Kirche

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 13.04.2014 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alpbach im Wechsel vom Winter zum Frühjahr 3

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 10.04.2014 | 44 mal gelesen

Alpbach: Alpbach gegen Schatzberg | Schnappschuss

1 Bild

Auch das Weidevieh genießt noch die warme Herbstsonne in Alpbach 1

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 31.10.2013 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der frühe Herbstschnee ist im Apbachtal schon wieder dahingeschmolzen 1

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 13.10.2013 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auch wenn es immer wieder schneit oder regnet, zwischendurch kann man auch wieder gut bergwandern 2

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 14.06.2013 | 165 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

diese blühende Staude mögen die Bienen 1

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 14.06.2013 | 207 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Huraa, der Frühling ist da!

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 17.04.2013 | 109 mal gelesen

Kramsach: Kramsach | Auch ein lichter Wald kann sich in eine Blumenwiese verwandeln

1 Bild

Bei der Palmweihe in der Alpbacher Kirche

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 26.03.2013 | 107 mal gelesen

Alpbach: Alpbacher Kirche | Schnappschuss

1 Bild

Vom Schatzberg zum Joel wandern, des is a richtige Seelenmasage

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 15.03.2013 | 146 mal gelesen

Wildschönau: Alpbach | Schnappschuss

1 Bild

Die neue Gondel- Umlaufbahn zum Schatzberg bietet einen Panoramablick der Sonderklasse

Sepp Lintner
Sepp Lintner | Kufstein | am 27.12.2012 | 194 mal gelesen

Als Verbindungsbahn vom Alpbachtal zur Wildschönau hin hat dieses schon lange geplante Wunderwerk endlich ihren Betrieb aufgenommen.Das ganze Großraum Skigebiet wurde zum Skijuwel umgetauft. Ein echtes Juwel für alle Schneesportler/innen ist die schöne Abfahrt vom Schatzberg zur Pechalm herunter geworden. Der Gipfelblick reicht von den Hohen Tauern bis zum Hochkönig, Watzmann, Leoganger ond Loferer Steinberge, Wilder und...