13.11.2016, 13:19 Uhr

Zirler SchwimmerInnen räumen groß ab!

Schwimmteam Kruder Zirl mit den Trainern Boy Feltus und Rupert Trenkwalder beim 11. Int. Wave Meeting in Wörgl am 12.11.2016
Wörgl: WAVE | Beim 11. Int. Wave Meeting 2016 in Wörgl am 12.11.2016 sicherte sich der Zirler Schwimmnachwuchs der Jahrgänge 2002 und jünger insgesamt 35 Stockerlplätze. In der Mannschaftswertung erreichte das Schwimmteam Kruder Zirl den 3. Platz von insgesamt 16 teilnehmenden Vereinen und holte sich den Staffelsieg über 50m Freistil Jahrgang 2006 und jünger mit Miriam Langhofer, Romy Pabst, Moritz Krätschmer und Fabian Walk.

Romy Pabst (Jahrgang 2006) gewann 4x Gold, 1x Silber und schwamm einen neuen Tiroler Kinderrekord über 50m Brust in 38,80 (alter Rekord 39,12 von Caroline Reitshammer) - Lisa Pabst 3x Gold, 1x Silber - Aylin Cakir 2x Gold, 3x Silber - Moritz Krätschmer 2x Gold, 3x Silber - Miriam Langhofer 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze - Simon Franz 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze - Lorena Übelhör 1x Silber, 1x Bronze und Lea Zoller, Ben Slamik und Alexander Weratschnig je 1x Bronze.

Platzierungen unter den Top Five sicherten sich Marie Bauchinger, Jonas Felbar, Laurin Felbar, Fabian Walk, Bence Wesseling und zahlreiche Top Ten Plätze und starke neue persönliche Bestzeiten schwammen Flora Gomig, Atara-Iman Hasanovic, Fiona Neurauter, Julia Pirker, Leonie Schmittdiel, Larissa Walk, Benedikt Bauchinger und Leo Fill.

Impressionen unter schwimmklub-zirl.at, detaillierte Ergebnisse unter schwimmverband-tirol.at.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.