14.10.2014, 16:30 Uhr

Ausbilderstammtisch zum Thema Mechatronik

(Foto: Anker)
KUFSTEIN. Vor Kurzem fand in der Aula der Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein-Rotholz ein Ausbilderstammtisch der Mechatroniker, organisiert von AMG-Mitarbeiterin Gaby Hotter-Rechfelden, statt. Über 70 interessierte technische Ausbilder aus Tirol, Vorarlberg und Südtirol diskutierten aktuelle Themen aus dem Bereich der technischen Ausbildung.
Die Schüler der TFBS-Kufstein stellten die Labors der Schule im Zuge eines Stationenbetriebes vor und präsentierten unter anderem das CAM System Goelan, CNC-Drehen auf der Steuerung Sinumerik Shopturn und den 6-Achse-Roboter von Motoman. Weiters demonstrierten die Mechatroniklehrlinge Schaltungen aus dem Bereich der Pneumatik und Hydraulik, der Regelungstechnik sowie die Programmerstellung im TIA-Portal der Firma Siemens. Durch die enge Kooperation mit Betrieben konnte den interessierten Gästen die neue Software „Celos“ der Firma DMGMori vorgestellt werden.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg – nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung der ausbildenden Betriebe, die durch das Zurverfügungstellen ihrer Produkte die Breite des Einsatzgebietes der Mechatronikausbildung veranschaulichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.