01.06.2017, 14:06 Uhr

Für die gesunde und schmackhafte Küche: Frische Tiroler Bio-Kräuter

Sie sind die Biokräuter-Profis vom Eiberg: Michael, Marika und Apollonia Strillinger. (Foto: SPAR)
SÖLL/BEZIRK. Eine bunte Auswahl von besten Bio-Kräutern aus Tirol ist ab sofort in allen Tiroler Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkten erhältlich. Von Kresse bis Basilikum, frische Kräuter sind in den heimischen Küchen sehr beliebt. Mit den Bio-Kräutern von Gartenbau Strillinger bietet der vielseitige Lebensmitteleinzelhändler seinen Kunden Tiroler Produkte von herausragender Qualität. Insgesamt finden sich bereits über 2.600 Produkte von 128 Herstellern aus Tirol in den Regalen.

Die Gärtnerei Strillinger am Eiberg versorgt seit über 30 Jahren Spar-Kunden mit frischen Bio-Kräutern aus Tirol. Produziert wird nach streng ökologischen Richtlinien. Inmitten von Grünland und Wäldern liegt am Eiberg bei Söll der Vorzeigebetrieb der Familie Strillinger, die sich ganz dem Kräuteranbau verschrieben hat. Die Hanglage mit starker Sonneneinstrahlung sowie die Nachtkühlung auf 600 Höhenmetern sorgen für ideale Wachstumsbedingungen und besonders aromatische Kräuter. Von der Aussaat bis zur Ernte profitieren die Pflanzen dabei von der Qualität des Tiroler Bodens sowie der Fachkenntnis und Erfahrung der Kräutergärtner.

Es wird immer grüner in den Küchen

Kochen mit frischen Kräutern liegt absolut im Trend. Die ätherischen Öle bringen Duft, Frische und Würze in die Speisen, ihre Vitamine fördern die Gesundheit. Vor allem Basilikum hat sich mit seinem unverwechselbaren, frischen Aroma zu einem absoluten Fixpunkt der heimischen Küche entwickelt. Neben den „Klassikern“ wie Kresse, Schnittlauch, Petersilie oder Rosmarin wird dabei zunehmend auch auf neue, geschmacksintensive Kräuter wie Rucola oder Minze zurückgegriffen. Es wird immer grüner und schmackhafter in den heimischen Küchen. Der "Natur*pur"-Kräutergarten bietet Kunden dabei eine große Auswahl an frischen, heimischen Bio-Kräutern.

Bio-Kräuter schmecken und tun gut

„Frische Kräuter sind nicht nur schmackhaft und gesund, sondern auch ein wichtiger Begleiter in den Tiroler Küchen. Mit den Spar 'Natur*pur'-Bio-Kräutern bieten wir unseren Kunden heimische Produkte von herausragender Qualität“, freut sich Christof Rissbacher, Geschäftsführer von Spar Tirol & Salzburg, über die gute Zusammenarbeit mit dem Tiroler Kräuter-Spezialisten Strillinger. Das Tiroler Traditionsunternehmen setzt auf eine besonders enge Kooperation mit regionalen Produzenten und der heimischen Landwirtschaft. „Goggei“, „Hunk“ oder der naturtrübe Tiroler Apfelsaft sind bei den Kunden beliebte Beispiele für die erfolgreiche Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.