18.10.2017, 13:18 Uhr

TVB "Wilder Kaiser" verleiht Messestand kostenlos an Mitglieder

Den Messestand, inklusive Bergdoktor, können sich die Vermieter kostenlos beim TVB Wilder Kaiser ausleihen. (Foto: TVB Wilder Kaiser/Gruber)
BEZIRK (red). Ein eigenständiger Messeauftritt stellt Zimmer-Vermieter meist vor große Herausforderungen: Neben der Auswahl der Veranstaltung und des jeweiligen Standplatzes muss ein geeigneter Messestand gefunden werden. Doch die Miete oder gar der Kauf eines eigenen Standkonzeptes ist mit sehr hohen Kosten verbunden, was Vermieter meist daran hindert selbst bei Messen präsent zu sein. Diesem Phänomen möchten die Touristiker am Wilden Kaiser entgegenwirken.

Messestand „light“: Kostenlos, unkompliziert und leicht zu transportieren

Das neue Vermieter-Messekonzept ist ein kostenloser Service des TVB "Wilder Kaiser". Auf Anfrage kann sich jeder Mitgliedsbetrieb den Messestand ausleihen. Dabei bedarf es keiner Einschulung, denn der Auf- und Abbau des Standes, der auf 9m², 12m² und 18m² eingesetzt werden kann, ist extrem einfach und selbsterklärend. Für den Fall der Fälle liegen den jeweiligen Taschen Schritt-für-Schritt-Anleitungen bei.

Ein besonderes Highlight des Messestandes stellt die große "Curved Zipper Wall" dar, die mit Winter- oder Sommermotiven bestückt und mit LED-Lampen beleuchtet werden kann. Darüber hinaus bietet der Stand zwei kleine "Zipper Walls", die zur Illustration der Regions-Kernthemen (Bergdoktor, Familie, Brauchtum) dienen. Drei "Counter" und ein flexibel einsetzbarer Teppichboden runden die Standausstattung ab. Auf der Seite finden natürlich auch individuelle "Roll-ups" Platz, die den ausstellenden Vermietern die Möglichkeit geben, ihr Haus zu präsentieren.

„Wir konnten erneut ein einmaliges Angebot für unsere Vermieter schaffen und sind überzeugt davon, dass der Messestand ‚light‘ nicht nur optisch gut gefällt, sondern ab sofort viel im Einsatz sein wird“, so Messeverantwortliche Tanja Riegler vom TVB Ellmau.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.