10.11.2017, 13:57 Uhr

Die Vignette gibt es jetzt auch digital

Optional zur klassischen Klebe-Vignette, gibt es jetzt auch die digitale Vignette (Foto: Asfinag)

Ab 1. Dezember gilt die neue Vignette - jetzt auch digital.

Die Vignette wird digital. Die Asfinag hat die Klebevignette mit der Digitalen Vignette ergänzt. Beide Vignetten-Varianten sind ab 1. Dezember gültig – schon jetzt läuft der Verkauf des neuen digitalen Produkts an. Der Grund dafür: Die Digitale Vignette ist erst 18 Tage nach dem Kauf gültig. Wer also ab 1. Dezember mit einer gültigen Digitalen Vignette unterwegs sein will, muss sie bis spätestens 13. November über Webshop oder Asfinag App kaufen.

Vorteile für den Kunden

Neben den offensichtlichen Vorteilen wie kein Kleben oder Kratzen mehr, ist der Kauf der Digital-Vignette jeder Zeit und von überall aus „Unterwegs“ möglich. Man kann in einem Vorgang mehrere Vignetten kaufen. Wer noch mehr Vorteile der Digitalen Vignette nutzen will, kann sich über Webshop als Kunde registrieren. Damit werden Kunden automatisch vor Ablauf der Vignetten-Gültigkeit erinnert und können sogar ein Abonnement für die Jahresvignette, also eine automatische, rechtzeitige Verlängerung, abschließen. Diese Funktionen werden im Laufe des Jahres 2018 zur Verfügung stehen. Die Gültigkeitsdauer der Digitalen Zwei-Monats- und Zehn-Tages-Vignetten oder das angegebene Kennzeichen können jederzeit vor Gültigkeitsbeginn geändert werden.

Mautangebot wird erweitert

Die bisherige Videomaut heißt ab sofort Digitale Streckenmaut. Der Vorteil: Mit nur wenigen Klicks kann erstmals das gewünschte Ticket für die Digitale Streckenmaut in Kombination mit der Vignette erworben werden. „Wir erweitern unser Mautangebot mit einer zeitgemäßen Alternative zur Klebevignette. Der Umstieg ist natürlich nicht verpflichtend und Kunden haben die Wahl, ob sie weiterhin picken oder eben klicken wollen. Unsere Umfrage unter Autofahrern hat bereits gezeigt, dass sich zwei von drei für die neue Jahresvignette in digitaler Form entscheiden wollen. Wir haben uns darauf vorbereitet - unser Webshop ist einfach und sicher aufgebaut. Mit der Digitalen Vignette wird das Bezahlen der Maut noch einfacher“, so Gabriele Lutter, die Geschäftsführerin der Asfinag Maut Service GmbH.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.