20.10.2017, 15:35 Uhr

Das Tanz-Event des Jahres – Alle Informationen zu den 24. Austrian Open Championships im Multiversum Schwechat

In vier Wochen, vom 16.bis 19. November 2017 finden zum nun 24. Mal, die traditionellen Austrian Open Championships im Multiversum in Schwechat statt. Jeden November kämpfen die besten Tänzer von allen Kontinenten in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen um begehrte Titel und Preisgelder. (Foto: Janoch)

Schwechat als Nabel der internationalen Tanzwelt. Von 16. bis 19. November 2017 trifft sich im Multiversum Schwechat wieder die Elite des Tansports zu den 24. Austrian Open Championships.

In vier Wochen, vom 16.bis 19. November 2017 finden zum nun 24. Mal, die traditionellen Austrian Open Championships im Multiversum in Schwechat statt. Jeden November kämpfen die besten Tänzer von allen Kontinenten in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen um begehrte Titel und Preisgelder.

Als Highlight findet heuer die Weltmeisterschaft der Lateintänzer statt. Aus österreichischer Sicht gilt es für die aktuellen Staatsmeister Ernests Arajs – Katharina Würrer und die Vizestaatsmeister Hunor Sebesi –Jaroslava Huber das Parkett zum Beben zu bringen.

Vier Tage Tanzsport hautnah

In seiner 24. Auflage warten die AOC mit 18 hochkarätigen Einzelturnieren für Tänzer aus aller Welt auf, in Standard und Latein, von den Jüngsten bis zu den Senioren. An jedem der vier Turniertage stehen mehrere Finali am Programm, Tanzsport auf höchstem Niveau ist garantiert. Veranstalter ist der Österreichische TanzSport-Verband (ÖTSV), Ausrichter der Wiener Tanzsportverband (WTSV).

Heuer werden die Austrian Open Championships wieder neue Maßstäbe setzen – erstmalig finden die AOC an vier Tagen statt. Der Höhepunkt des Turniers ist die Weltmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen bei der sich die Elite der internationalen Tanzsportszene in Österreich versammelt.

Der Präsident des Österreichischen Tanzsportverbandes Hermann Götz unterstreicht die Bedeutung der AOC für den Tanzsport: „In den 24 Jahren seit Bestehen hat sich die AOC zu einem der wichtigsten Turniere weltweit entwickelt. Wir sind sehr stolz darauf, jedes Jahr eine Weltmeisterschaft in diesem Rahmen auszurichten. Das zeigt uns, dass der Weltverband unsere Organisation zu schätzen weiß. Für unsere österreichischen Tanzsportler ist es eine großartige Gelegenheit sich mit anderen Tänzern aus aller Welt auf heimischem Boden messen zu können. Wir hoffen natürlich dabei wieder auf die tatkräftige Unterstützung und Anfeuerung des heimischen Publikums.“

Höhepunkt Latein Weltmeisterschaft

Wie schon in den vergangenen Jahren bringen die Austrian Open Championships auch 2017 wieder ein einzigartiges Tanz-Highlight nach Österreich: Am Samstag, 18. November 2017, verspricht die WDSF Weltmeisterschaft Latein, mit heißen Schwüngen, glühendem Parkett und einer ausverkauften Halle, der Höhepunkt des Jahres zu werden.

Spannend wird vor allem der Kampf um den Weltmeistertitel, wo ein Duell zwischen den aktuellen Europameistern Armen Tsaturyan - Svetlana Gudyno aus Russland und den aktuellen Weltranglistenersten und Titelverteidigern Gabriele Goffredo - Anna Matus (MDA) erwartet wird. Aus österreichischer Sicht gilt es den Staatsmeistern Gustavs Ernests Arajs – Katharina Würrer und den Vizestaatsmeistern Hunor Sebesi –Jaroslava Huber die Daumen zu drücken.

Wiener Walzerkonkurrenz

Ein ganz spezieller Programmpunkt erwartet die Besucher am Freitag, 17. November, mit der 51. Wiener Walzer Konkurrenz. Dieser Bewerb ist seit Jahren traditioneller Bestandteil der Austrian Open Championships, die Teilnahme steht dabei allen Turniertänzern, Schülern der Österreichischen Tanzschulen, aber auch allen, die gerne Wiener Walzer tanzen, offen. Erstmals dürfen dieses Jahr auch gleichgeschlechtliche Paare an der Konkurrenz teilnehmen.

Schwechat als Nabel der internationalen Tanzwelt

Bereits zum fünften Mal in Folge finden die Austrian Open Championships im Multiversum Schwechat statt. Das Multiversum Schwechat zählt zu den modernsten Hallen Österreichs und bietet mit seinen Räumlichkeiten wie auch technischer Ausstattung optimale Voraussetzungen für sportliche Großevents.

Mit seiner Lage vor den Toren Wiens und in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Schwechat hat sich die Location auch vor allem für die internationalen Gäste bewährt. Besucher und Tanzsportbegeisterte dürfen sich auf ein wahres Tanz-Fest freuen, tänzerische Höchstleistungen und Shows der Sonderklasse sind garantiert.

24. Austrian Open Championships

WDSF Weltmeisterschaft Latein
16. bis 19. November 2017, Multiversum Schwechat
Alle Highlights der Austrian Open Championships 2017
Weltmeisterschaft Latein, Samstag 18.11.2017, Vorrunden ab 13:05 Uhr, Finalrunden ab 19:00 Uhr
World Open Standard und Latein
Rising Stars Standard und Latein
51. Wiener Walzer Konkurrenz

Der aktuelle Zeitplan und alle Details zum Programm, sowie auf www.austrianopen.at

Kartenverkauf: tickets@austrianopen.at oder http://bit.ly/2ySSbBU
Veranstaltungsort ist das Multiversum Schwechat
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.