12.06.2017, 10:37 Uhr

Ein Blick hinter die Mega-Logistik von SPAR: Tag der offenen Tür in Ebergassing

(Foto: SPAR)

Am Sonntag, 11. Juni, bot SPAR Einblicke in Europas modernstes Logistikzentrum in Ebergassing. Neben Führungen gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein.

Südlich, von Wien, im SPAR-Logistikzentrum Ebergassing gab es am Sonntag, 11. Juni 2017, allen Grund zum Feiern. Genau ein Jahr nach der Eröffnung des modernsten Logistikzentrums Europas lud SPAR zum Tag der offenen Tür ein.

Gestartet wurde um 9 Uhr mit einer feierlichen Feldmesse. Nach dem anschließenden Bieranstich durch Dr. Markus Liebl, Geschäftsführer Brau Union, Roman Stachelberger, Bürgermeister von Ebergassing und Landtagsabgeordneten Josef Balber (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner) startete der ORF NÖ mit einem Live-Frühschoppen aus Ebergassing. Musikalische Highlights beim Frühschoppen waren die „Wieselburger Braumusikanten“ und die „Edelseer“.
Ein weiterer musikalischer Höhepunkt war der Auftritt von Song-Contest Teilnehmerin und Schlagerstar Daria Kinzer.
Neben dem Rahmenprogramm konnten die Besucher in geführten Kleingruppen natürlich auch das Logistikzentrum und die dort zum Einsatz kommende innovative Technik kennenlernen.

Auch kulinarisch wurden die Besucher beim Tag der offenen Tür verwöhnt. Neben Gebackenem und Snacks erwarteten die Besucherinnen und Besucher auch süße Schmankerl und natürlich kühle Erfrischungsgetränke.

Ein Karussell, Kistenklettern und Kinderschminken sorgte für beste Laune unter den jüngsten Gästen. Löwe und Schmetterling tummelten sich bald nebeneinander auf dem Karussell und kletterten am Kistenturm um die Wette.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.