23.03.2018, 08:50 Uhr

Ostermärkte in OÖ: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

Ostermärkte in OÖ: Wels (Foto: Ehwallner)

Die BezirksRundschau hat hier für Sie die schönsten Ostermärkte in ganz Oberösterreich zusammengefasst. Lustige Ostereiersuchen, Streicheltiere, selbstgemachte Speisen und bunte Osterdeko - hier kommt jeder auf seine Kosten!



Braunau

Schalchner Schafbauern- und Kunsthandwerksmarkt
Gemeinde: Schalchen
Adresse: Gemeindeparkplatz, 5231 Schalchen
Datum/Zeit: Ostermontag, 02. April 2018, 9 bis 17 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Der Schalchner Schafbauern- und Kunsthandwerksmarkt der Schafhaltevereinigung Inn- und Hausruckviertel ist eine Traditionsveranstaltung. Besonders beliebt sind die Streicheltiere und das ausgestellte Kunsthandwerk. Es werden Produkte rund um das Schaf zum Verkauf angeboten. Der Markt zieht immer wieder Besucher und Käufer aus ganz OÖ und angrenzenden Gebieten an.

Eferding

Gemeinde: Haibach ob der Donau
Adresse: Hoamat
Datum/Zeit: 10.-11. März, 10 bis 17 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp:  Rund 20 Aussteller präsentieren dieses Jahr wieder ihre handwerkliche Bandbreite. Neben Kunsthandwerk kommen auch kulinarische Genüsse nicht zu kurz – dafür sorgen die heimischen Bäuerinnen mit frischen Bauernkrapfen. Auf kleine Besucher wartet ein kleines Geschenk vom Osterhasen.

Freistadt

Gemeinde: Kefermarkt
Adresse: Schloss Weinberg, Weinberg 1, 4292 Kefermarkt
Datum/Zeit: 17.-18. März 2018, jeweils 9 bis 17 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Schloss Weinberg präsentiert sich bei freiem Eintritt – österlich geschmückt von den Bezirksbäuerinnen – und mit mehr als 70 Ausstellern. Großer Wert wird bei dieser Traditionsveranstaltung auf echtes Kunsthandwerk gelegt, ganz nach dem Motto „Kunst vor Kitsch“. Lebende Werkstätten bringen den Besuchern Kunstfertigkeiten näher
Mehr Infos: schloss-weinberg.at


Gmunden

Gemeinde: Gmunden
Adresse: Rathausplatz und Schubertplatz
Datum/Zeit: 23. und 24. März 2018, 10 bis 18 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Lebendiges Brauchtum, regionale Speisen, traditionelles Handwerk, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und volkstümliche Musik bietet der traditionelle Ostermarkt an den schönsten historischen Plätzen der Stadt Gmunden direkt am Traunsee. Mit einer handverlesenen Gruppe von Ausstellern, die lebendiges Brauchtum vor Augen führen, inszeniert die Stadtvorösterliche Markttage auf dem Rathausplatz und dem Schubertplatz.
Webseite: http://www.eventsgmunden.at/

Grieskirchen

Gemeinde: Aistersheim
Adresse: Mehrzweckhalle
Datum/Zeit: 18. März 2018, 10 bis 17 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Vor allem junge Besucher kommen bei dem Ostermarkt auf ihre Kosten: Für jedes Kind gibt es ein selbstgemachtes Fruchteis. Beim Streichelzoo gibt es auch einiges zu sehen, kreativ wird es beim Kinder-Bastel-Stand.

Kirchdorf

Gemeinde: Pettenbach
Adresse: Tagesheimstätte der Lebenshilfe, Scharzerstraße 2, 4643 Pettenbach
Datum/Zeit: Dienstag, 20. März 2018, von 8.30 bis 16 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Kreative Geschenksideen, tolle Osterprodukte, schmackhaftes Mittagessen und vieles mehr

Linz-Land

Gemeinde: Wilhering
Adresse: Pfarrheim Dörnbach, Pfarrhofweg 5, 4073 Wilhering
Datum/Zeit: 24. März 12:00 - 17:00 Uhr und am 25. März von 09:30 bis 16 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Das Katholische Bildungswerk der Pfarre Dörnbach fördert auch heuer wieder das österliche Brauchtum mit seinem traditionellen Ostermarkt. Besucher dürfen sich über viele Kunstwerke und Brauchbares sowie kulinarische Köstlichkeiten freuen. Hier geht's zum Veranstaltungshinweis.

Perg

Gemeinde: Bad Kreuzen
Adresse: Burg Kreuzen, Neuaigen 14
Datum/Zeit: Samstag, 17. März (13 bis 18 Uhr), Sonntag, 18. März (10 bis 18 Uhr)
Darum ist es unser Geheimtipp: Ganz im Zeichen von Ostern steht die Burg Kreuzen, wenn österliches Brauchtum und Leckerbissen heimischer Nahversorger zu einer bunten Frühlingskomposition vereint werden. Eintritt ab 16 Jahren: 2,50 Euro. Der Reinerlös dient der Erhaltung der historischen Burganlage.
Eine Veranstaltung des Tourismusverbandes Bad Kreuzen unter Mithilfe der Burg zu Kreuzen. Ausstellung auch im renovierten Burgkeller.
Mehr Infos: www.burgfreunde.at


Ried

Gemeinde: Obernberg am Inn
Adresse: Pfarrheim Obernberg
Datum/Zeit: 18. März 2018, ab 9 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Die Vielfalt am Ostermarkt in Obernberg ist groß: Osterkränze, Gestecke, Heuhasen, Aquarelle, Kristallobjekte, bemalte Ostereier, bis hin zu Klosterarbeiten, Handarbeiten, Stickereien, Schmuck, Keramik, Kräuter und Öle sind zu Finden. Auch die "Jungschar-kreativ“ ist vertreten, es gibt Liköre, Gewürze und noch vieles mehr.
Mehr Infos: www.innviertel-tourismus.at

Rohrbach

Gemeinde: Schwarzenberg
Adresse: Pfarrheim Schwarzenberg
Datum/Zeit: Samstag, 24. März, 13-17 Uhr und Sonntag, 25. März, 10-16 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Die Goldhauben- und Trachtengruppe bietet viele sehr kreative und selbstgebastelte Stücke am Osterbasar an. Von Osterdeko aus Naturmaterialien bis zu Engerln aus upgecycelten Kaffeekapseln. Außerdem werden die Palmbuschen noch traditionell gebunden und dort verkauft. Zusätzlich verköstigen die Frauen und Mädchen der Goldhauben- und Trachtengruppe die Besucher mit Kuchen und Torten, die zum Verweilen und gemütlichen Beisammensein einladen.

Schärding

Gemeinde:Schärding
Adresse: Stadtplatz, 4780 Schärding
Datum/Zeit: 30. März - 01. April 2018 (jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr)
Darum ist es unser Geheimtipp: Der dreitägige Ostermarkt in Schärding, mit seinem frühlingshaften Flair, bringt österliches Kunsthandwerk in das reizvolle Ambiente des barocken Stadtplatzes. Besondere Lebendigkeit gewinnt das Marktgeschehen dadurch, dass einige Kunsthandwerker vor Ort arbeiten. Der Eintritt ist frei. Die Schärdinger Gastronomie verwöhnt die Gäste mit frühlingshaften Schmankerln aus der Region.

Steyr

Gemeinde: Großraming
Adresse: Lebenshilfe Werkstätte Großraming
Datum/Zeit: Von 19. bis 30. März 2018, jeweils Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Es gibt Kerzen, Holzprodukte, Deko-Artikel, Textilien und vieles mehr – hergestellt werden die Produkte von den Klienten der Lebenshilfe-Werkstätte Großraming.
Weitere Infos: www.grossraming.at

Urfahr-Umgebung

Gemeinde: Pfarrhof St. Gotthard
Adresse: St. Gotthard 1, 4112 Rottenegg
Datum/Zeit: 25. März, 9 bis 12 Uhr Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Ein Geheimtipp für Osterbasteleien, Palmbuschen und gute Mehlspeisen ist der Ostermarkt am Palmsonntag in St. Gotthard. Zwischen 9 und 12 Uhr werden Palmbuschen, Türkränze, handbemalte Namenseier, Ostergestecke, gebackene Osterlämmer und Osterhasen sowie Mehlspeisen zum Verkauf angeboten. Zudem erhält jeder Autofahrer ein geweihtes Palmbüscherl für das Auto. Um 9.30 Uhr findet die Palmweihe statt. Anschließend geht es zum Festgottesdienst in die Kirche.
Mehr Infos: www.meinbezirk.at/2432312

Vöcklabruck

Gemeinde: Neukirchen an der Vöckla
Adresse: 4872 Neukirchen/Vöckla, Oberhaid 8
Datum/Zeit: 17. März & 18. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Mehr als 70 Aussteller aus vier Ländern geben den Besuchern einen Einblick in die vielfältigen Verzierungstechniken an Ostereiern, die Herstellung von Klosterarbeiten, Passionskrippen und Osterkerzen sowie diverse Handarbeiten. Beim Anfertigen eines Palmbuschens können Besucher zusehen und auch selbst mitmachen. Die beliebten Bauernkrapfen werden im Hof des Freilichtmuseums frisch zubereitet.
Mehr Infos: www.stehrerhof.at und www.meinbezirk.at/2068597


Wels

Gemeinde: Stadt Wels
Adresse: Wochenmarkt Wels
Datum/Zeit: 31. März, ab 9.00 Uhr
Darum ist es unser Geheimtipp: Der Osterhase versteckt auf dem Welser Wochenmarkt Eier. Für diese Aktion wird ein riesiges Osternest platziert. Wer ein Ei findet, darf sich über eine Überraschung freuen.Außerdem gibt es am Markt schöne Osterdekorationen und vieles mehr.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.