04.10.2016, 15:25 Uhr

Onlineportal für Freizeitbetreuung an Ganztagsschulen

Ganztägige Schulformen sind für viele Eltern und deren Kinder ein Angebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wichtig dabei ist, dass die Kinder und Jugendlichen diese Zeit in der Schule sinnvoll und qualitativ nutzen können und nicht bloß ihre Stunden absitzen.

Daher hat das Land Oberösterreich nun ein Online-Portal ins Leben gerufen. Auf www.gts-freizeitbetreuung.at sind Angebote zu finden, die sich an den Talenten, Stärken und Interessen orientieren und so die Kinder über den Regelschulbetrieb gezielt fördern. Institutionen, Organisationen und Vereine können dort ihre Angebote sichtbar machen. Aktuell sind bereits 38 Angebote online. Schulen können dann, je nach Themengebiet und Region, ganz einfach die passende Freizeitbetreuung wählen.

Von Kreativität bis Bewegung

Die Angebote im Freizeitteil sollen sich an den Interessen, Fertigkeiten, Neigungen und dem sozialen Engagement der Schüler orientieren. Sie fördern Kreativität, erfüllen die Bedürfnisse nach Bewegung, Sich-zurückziehen-Können und Erholung. Hier finden Indoor- und Outdooraktivitäten Platz, die über das allgemeine schulische Angebot hinausgehen.

„Mit Hilfe des Online-Portals kann jetzt die große Vielfalt an Angeboten diverser Vereine, Institutionen oder Organisationen in den Regionen aufgezeigt werden. Schulen werden so bei der Recherche optimal unterstützt und können dadurch die zahlreichen Talente, Begabungen und Interessen der Kinder mit professioneller Unterstützung noch gezielter fördern,“ so Barbara Bamberger von der Education Group.

Einreichung von Angeboten

Institutionen, Organisationen und Vereine werden eingeladen, ihre individuellen Angebote für ganztägige Schulformen einzureichen. Die Angebote werden vom Landesschulrat Oberösterreich hinsichtlich der Qualitätskriterien für den Freizeitbereich begutachtet und anschließend am Portal präsentiert.
Eingereicht werden kann auf www.gts-freizeitbetreuung.at. Die Angebote sollen die qualitätsvolle Betreuung bereichern und die individuellen Interessen und Begabungen der Kinder und Jugendlichen wecken und fördern!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.