15.06.2016, 07:00 Uhr

Fleischverbrauch: Jeder isst 66 Kilo

Obst und Gemüse bietet eine Vielfalt an Geschmäckern. (Foto: panthermedia.net/monticello)
OÖ. Weltweit steigt der Fleischkonsum. Alleine in Österreich verzehrt jeder 66 Kilogramm pro Jahr. Die damit verbundene globalisierte und industrialisierte Lebensmittelproduktion zieht problematische Entwicklungen nach sich. Der Katholische Familienverband schlägt deshalb mit seiner Aktion "Projekt gutes Leben" vor, kommende Woche auf Fleisch und Wurst zu verzichten und einfache Speisen zu kochen. "Dafür belohnen Sie sich am Sonntag mit einer Ihrer Lieblingsspeisen, durchaus auch mit einem Fleischgericht, aus der Region und biologisch", schlägt Geschäftsführerin Alex-andra Hager vor. Nähere Infos zur Aktionswoche und zum "Projekt gutes Leben" gibt es im Internet: www.familie.at/oberoesterreich. Den Newsletter kann man unter info-ooe@familie.at oder telefonisch unter 0732/7610-3431 bestellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.