26.05.2017, 13:35 Uhr

Startschuss zum "Jahr der Vielfalt"

Renate Müller von der Integrationsstelle OÖ und Landesrat Rudi Anschober präsentieren das "Jahr der Vielfalt" unter dem Motto "Vielfalt macht stark". (Foto: Land OÖ/Dedl)

Mit Hunderten Veranstaltungen rechnet Integrationslandesrat Rudi Anschober (Grüne). Einer der Höhepunkte wird die Auftaktveranstaltung mit dem Open Air Konzert "VIELFALT.in.CONCERT" am 14. Juni in Linz am Dach des Ars Electronica Center.

OÖ. "Rund 45 Prozent der hier lebenden Menschen beziehungsweise ihre Vorfahren sind seit der Monarchie nach Oberösterreich zugewandert", erklärt Anschober. "Oberösterreich ist vielfältig und bunt in vielen Bereichen und das ist gut so." Diese Vielfalt soll nun in Projekten und Veranstaltungen während des ganzen Jahres unter dem Motto "Vielfalt macht stark" sichtbar gemacht und thematisiert werden. Gemeinden, Vereine, Pfarren, Schulen und andere Träger sind eingeladen, sich zu engagieren.

Bis zu 3000 Euro Förderung

Die einzelnen Projekte werden von der Integrationsstelle des Landes OÖ mit je bis zu 3000 Euro gefördert. Außerdem werden zur Erleichterung der Öffentlichkeitsarbeit Pakete für die Bewerbung der Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Sämtliche Infos zum Jahr der Vielfalt sowie einen Veranstaltungskalender mit allen schon eingereichten Events gibt es unter www.jahr-der-vielfalt.at. Telefonisch steht auch die Integrationsstelle des Landes OÖ für Fragen zur Verfügung (0732/7720-13853).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.