05.12.2017, 19:53 Uhr

Starzinger setzt neue Standards

Prokurist Victor Starzinger und die neue PET-Abfüllanlage. (Foto: Starzinger)

FRANKENMARKT. Vor Kurzem nahm die weltweit modernste PET-Abfüllanlage in Frankenmarkt den Betrieb auf.

Das oberösterreichische Familienunternehmen mit Sitz in Frankenmarkt ist bereits seit mehr als 100 Jahren in der Getränkebranche tätig. Marken wie Schartner Bombe oder Frankenmarkter sind vielen Österreichern ein Begriff. Neben der Produktion von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken ist die Lohnabfüllung ein wichtiger Geschäftszweig. Etwa 1.000 Produkte für sogenannte Privat-Labelling-Kunden stellt Starzinger zurzeit in Frankenmarkt her – und liefert in alle Teile der Erde.

Sparsame Abfüllanlage

Alleine in den vergangenen drei Jahren wurden rund 25 Millionen Euro in Aufbau und Modernisierung der Anlagen gesteckt. Auf die jüngste Investition ist Prokurist Victor Starzinger besonders stolz: „In Zusammenarbeit mit dem Anlagenhersteller Krones verfügen wir aktuell über die modernste PET-Abfüllanlage weltweit“, so Starzinger, Urenkel des Unternehmensgründers. Die vollautomatisierte und -digitalisierte Anlage mache individualisierte Produktionen einfacher und spare Wasser, Energie sowie Material ein, erklärt Starzinger die Vorzüge. Eigens für das gute Stück wurde eine 1.500 Quadratmeter große Halle gebaut. Weitere Investitionen erfolgten 2017 in ein neues Verwaltungsgebäude, ein modernes Logistikzentrum und ein neues Heizhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.