05.10.2016, 07:00 Uhr

Wirtschaftsbund OÖ fordert mehr Wertschätzung für Unternehmen

Unternehmen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung ihrer Heimatgemeinden und Regionen. Dafür verdienen sie unsere Wertschätzung. (Foto: Wirtschaftsbund OÖ)
MEHR BEWUSSTSEIN FÜR DIE LEISTUNGEN DER OBERÖSTERREICHISCHEN WIRTSCHAFT

Oberösterreichs Unternehmen sichern Arbeitsplätze, bilden Lehrlinge aus und finanzieren durch ihre Steuern und Abgaben Kindergärten, Schulen, Straßen und vieles mehr. Sie bringen Lebensqualität in die Gemeinden und Regionen. Diese Leistungen verdienen Anerkennung. Doris Hummer, Landesobfrau des Wirtschaftsbunds OÖ, erklärt, warum dieses Thema so bedeutend ist:

Warum ist das Thema Wertschätzung dem Wirtschaftsbund Oberösterreich so wichtig?

Doris Hummer: Erfolgreiche Unternehmen sind die Wachstumsmotoren einer Region. Sie schaffen Arbeitsplätze und dadurch Wertschöpfung und Sicherheit für ihren Bezirk. Außerdem leisten Oberösterreichs Betriebe jährlich über eine halbe Milliarde Euro an Kommunalsteuer und finanzieren so den überwiegenden Teil unseres Sozialsystems. All diesen Leistungen wird in der Öffentlichkeit häufig keine Beachtung geschenkt. Das möchten wir ändern und bewusst „Danke!“ sagen.

In Ihrer Kampagne bezeichnen Sie Unternehmer als „Visionäre und Macher“. Sind Unternehmerinnen und Unternehmer so etwas wie die Superhelden der Wirtschaft?

Doris Hummer: Ja! Denn ohne innovative Unternehmen kann sich kein Standort positiv entwickeln. Ideen haben und diese auch umsetzen – das sind zwei zentrale Eigenschaften, die erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer haben müssen. Damit bringen sie nicht nur ihre eigenen Betriebe voran, sondern leisten einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung ihrer Heimatgemeinden und Regionen. Dafür verdienen sie unsere Wertschätzung.

Mehr zur Wertschätzungskampagne des Wirtschaftsbunds Oberösterreich erfahren Sie unter #wirschätzensie und auf www.facebook.com/ooewb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.