06.11.2017, 12:04 Uhr

Heizkörper als Designer-Spielzeug

Ein Heizkörper, die eher wie ein Kunstwerk aussehen liegen im Trend (Foto: Bemm/Cinier)

Heizkörper, die nicht als solche zu erkennen sind, liegen im Trend.

ÖSTERREICH. Es muss nicht immer der klassische platten- oder gliederförmige Heizkörper in Weiß unter dem Fenster sein. Heizkörper gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Gut geeignet sind etwa an der Wand befestigte Flachheizkörper. Ob als Regal, Bild oder Skulptur getarnt – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.