02.02.2018, 15:04 Uhr

Produktrückruf: Düsenreiniger für Geberit AquaClean 8000plus / Balena 8000

Brandgefahr bei Verwendung von Düsenreiniger für Geberit AquaClean (Symbolbild). (Foto: Lazienka)

Bei Düsenreinigern für Geberit Dusch WCs besteht Brandgefahr.

ÖSTERREICH. Durch die Verwendung des Düsenreinigers am Geberit-Gerät kann laut Hersteller eine undichte Stelle entstehen und weiterführend zu einem Schaden führen, der im unwahrscheinlichen aber schlimmsten Fall zum Brand führen kann.

Die Gefahr besteht nur, wenn die folgenden beiden Punkte zusammentreffen:
  • Verwendung des Geberit Düsenreinigers
  • Geberit AquaClean 8000plus oder Balena 8000 mit einem Produktionsdatum vor März 2014

Maßnahmen

Sollten Sie ein genanntes Gerät besitzen, das vor März 2014 produziert wurde und sollten Sie gleichzeitig den Düsenreiniger verwenden, wird gebeten folgende Maßnahmen zu ergreifen:

Neuere und damit nicht gefährdete Geräte sind an einer aufgeklebten Seriennummer auf der Innenseite der Klappe erkennbar; siehe Grafik.
  • Sofern Sie nicht von Geberit angeschrieben wurden, melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer: + 43 2742 401 460.


  • Schalten Sie das Gerät bitte aus (siehe Grafik oben).
  • Schalten Sie dieses Gerät bitte nur bei Benutzung ein und im Anschluss an die Benutzung wieder aus. Auch mit Düsenreiniger Restmengen im Tank ist so ein gefahrloser Betrieb möglich.
  • Sollten Sie Tropfspuren auf dem Boden feststellen, lassen Sie das Gerät bitte komplett ausgeschaltet und kontaktieren Sie den Geberit Kundendienst.
  • Eventuell vorhandene Flaschen mit Düsenreiniger dürfen nicht mehr verwendet werden.

Für Grosshändler und Installateure

Sollten Sie den Düsenreiniger von Geberit vertreiben (Grosshändler oder Installateure) bitten wir Sie, unbedingt folgende Massnahmen zu ergreifen:
  • Sofern Sie nicht von Geberit angeschrieben wurden, melden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer: +43 2742 401 460
  • Nehmen Sie den bestehenden Lagerbestand aus dem Sortiment.
  • Zum weiteren Vorgehen stimmen wir uns mit Ihnen ab. Falls Sie von Geberit angeschrieben wurden ergibt sich alles Weitere aus dem Schreiben.


Infobox:

Rückrufdatum: 02. Februar 2018
Rückrufgrund: Brandgefahr
Hersteller: Geberit

Lesen Sie auch:

>> Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
>> Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.