12.10.2017, 11:00 Uhr

Der Höhensonne keine Chance geben

Die Sonne darf bei Wanderungen nicht unterschätzt werden. (Foto: vitaliymateha / Fotolia)

Bei herbstlichen Wanderungen sollte auf ausreichend Sonnenschutz gedacht werden.

Kühlere Temperaturen und Wanderungen schließen sich prinzipiell nicht aus. Auch an etwas kühleren Herbsttagen ist ein ambitionierter Ausflug durchaus möglich. Bei der Ausrüstung ist einerseits auf die Grundlagen, etwa feste Wanderschuhe und ausreichender Schlechtwetterschutz, zu achten. Andererseits darf die Höhensonne nicht unterschätzt werden. Kappe, Sonnenbrille und Sonnencreme sollten unabhängig von den erwarteten Außentemperaturen immer im Rucksack mit dabei sein.

Worauf in den Bergen noch zu achten ist, erfahren Sie hier...


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.