23.11.2017, 09:00 Uhr

Der Lebensstil ist entscheidend für die Männergesundheit

Soziale Kontakte und Sport tragen zu hoher Lebensqualität bei. (Foto: bernardbodo / Fotolia)

Das Thema Lifestyle wird oft mit Frauen assoziiert, doch auch die männliche Gesundheit kann von der richtigen Gestaltung des Alltags profitieren.

Gesunde Ernährung, eine ausgeglichene Lebensweise und das richtige Körpergewicht - All das sind Themen, die traditionell eher mit Frauen in Verbindung gebracht werden. Doch dahinter verbirgt sich ein gesellschaftlicher Denkfehler mit potentiell schwerwiegenden Folgen. Denn der Lebensstil entscheidet natürlich auch bei Männern maßgeblich über die kurz- und langfristige Gesundheit. Dabei gibt es gleich mehrere Statistiken, die zeigen, wie nachlässig das vermeintlich starke Geschlecht in diesem Bereich umgeht.

Mehr als die Hälfte übergewichtig

So gibt es beispielsweise in Österreich wesentlich mehr übergewichtige Männer als Frauen. Stolze 57,5% der heimischen Herren tragen zu viele Kilogramm mit sich herum. Auch in Sachen Rauchen erfüllen die männlichen Vertreter unseres Landes ihre Vorbildwirkung nur äußerst mangelhaft. Mehr als ein Viertel greifen regelmäßig zur Zigarette. Eben diese Faktoren, Übergewicht und Rauchen, sind die beiden häufigsten Auslöser von Herz-Kreislauferkrankungen.

Sport und Freunde

Wenn Mann gesund leben möchte, stehen Zigarettenverzicht sowie das Vermeiden von Über- und auch Untergewicht daher an erster Stelle. Auch Alkohol sollte, wenn überhaupt, nur in Maßen genossen werden. Nicht verzichten kann der Körper hingegen auf regelmäßige Bewegung, während die Psyche von guten sozialen Kontakten abhängig ist. Männer, die in beiden Bereichen Nachholbedarf verspüren, können beispielsweise mit dem Beitreten einer Hobbymannschaft oder einer anderen Sportgruppe zwei Fliegen auf einen Schlag fangen.

Alle Artikel zum Themenschwerpunkt Männergesundheit finden Sie hier...


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.