19.04.2017, 11:00 Uhr

Gesunde Nährstoffe für die Fingernägel

Schöne Fingernägel hängen auch mit der Ernährung zusammen. (Foto: Yeko Photo Studio - Fotolia.com)

Für gesunde Fingernägel spielt auch die Ernährung eine Rolle.

Ein alter Spruch behauptet ja gerne, man müsse leiden, wenn man schön sein will. Tatsächlich könnte es schon ausreichen, hungrig zu sein. Denn wie sich unser Körper rein optisch präsentiert, hängt sehr stark mit unserer Ernährung zusammen. Selbst für unsere Fingernägel macht es einen großen Unterschied, ob wir ohne Rücksicht auf Verluste in uns hinein essen oder uns etwas mehr Gedanken machen.

Obst, Gemüse, Fisch

Wie bei so vielen Dingen ist der Zufuhr von ausreichend Flüssigkeit die wichtigste Basis. Neben viel Trinken bietet sich auch der Verzehr von Gemüse- und Obstsorten mit einem hohen Wassergehalt an. An der Gemüsefront ist außerdem der Süßkartoffel zu empfehlen, der mit viel Beta-Carotin punkten kann. Der Inhaltsstoff wird im Körper in Vitamin A umgewandelt, welches wiederum das Zellwachstum unserer Nägel fördert. Bananen versorgen uns mit wichtigem Zink und Kieselsäure, Fisch ist bekanntlich reich an der so wichtigen Omega-3-Fettsäure. Auch von Eiern können wir dank Proteinen profitieren. Zumindest für schöne Nägel muss man also nicht leiden, eine gesunde Mahlzeit ist alles was es braucht.

Wie Sie ihre Haut im kommenden Sommer pflegen sollten, erfahren Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.