12.04.2018, 08:00 Uhr

Medizinmythen: Joggen oder Nordic Walking?

Wir überprüfen die populärsten Mythen der Medizin. (Foto: pix4U / Fotolia)

Nordic Walking wird von vielen nicht als echter Sport gesehen. Zu unrecht?

Vor einigen Jahren lag Nordic Walking stark im Trend, doch mittlerweile ist die Begeisterung wieder etwas abgeklungen. Joggen, so glauben viele, sei ohnehin viel gesünder. Das stimmt aber nicht, denn Studien legen sogar das Gegenteil nahe. Läufer verbrennen zwar mehr Kalorien, Walker senken auf Dauer aber besser ihr Cholesterinwerte und nehmen auch effektiver ab. Darüber hinaus belastet Joggen die Gelenke wesentlich stärker. Quelle: obx
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.