02.11.2016, 14:00 Uhr

Mineralstoffe sind kommunikative Zeitgenossen

Wer sich abwechslungsreich ernährt, ist in der Regel auch gut mit allen Mineralstoffen versorgt. (Foto: bit24 - Fotolia.com)

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind für den Körper lebensnotwendig. In fleißiger Teamarbeit verrichten sie ihren Job. Auf Unregelmäßigkeiten reagieren sie mit Arbeitsverweigerung. Gar nicht so einfach, die kleinen Vitalstoffe bei Laune zu halten.

Im Gegensatz zu Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten liefern Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente keinen energetischen Nährwert. Dennoch ist deren Vorhandensein im menschlichen Körper notwendig um alle Lebensvorgänge aufrecht zu erhalten.

Mineralstoffe lieben "Gruppenarbeit"

Die Arbeitsweise von Vitaminen und Mineralstoffen gleicht einem Zahnradeffekt. Erst wenn alle Substanzen in richtiger Dosierung vorhanden sind, bewegen sich die Räder störungsfrei. Kleiner Haken an der Sache: Manche Nährstoffe be- oder verhindern die Aufnahme anderer. Andere sind wiederum auf Teamwork angewiesen. Kommt es zu einem Ungleichgewicht, können die Räder im Nährstoffhaushalt blockieren.

Wie decke ich meinen Bedarf?

Ein vielfältiger Speiseplan, auf dem neben Gemüse und Obst auch Kartoffeln, Vollkorngetreide und Milchprodukte stehen beugt Nährstoffmängel vor. Kaufen Sie die Produkte am besten erntefrisch aus der Region, achten Sie auf eine schonende Zubereitung und vermeiden Sie lange Lagerzeiten. Schränken Sie den Verzehr von Fleisch- und Wurstwaren ein und vermeiden Sie verarbeitete Fertigprodukte. Und wie sieht es mit Nahrungsergänzungsmittel aus? Wer sich ausgewogene ernährt, braucht sie nicht. Empfehlenswert sind diese Präparate nur dann, wenn der Arzt einen echten Mangel diagnostiziert und gezielt Vitamine und Mineralstoffe verschreibt.

Welche Mineralstoffe in welchen Lebensmitteln enthalten sind lesen Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.