09.11.2016, 21:00 Uhr

Wettbewerb lässt den Schweinehund erstarren

Sich mit anderen zu messen, motiviert zu mehr Sport. (Foto: Martinan - Fotolia.com)

Sich mit anderen zu messen ist eine gute Methode, um sich für Sport zu motivieren.

Obwohl Sport für unseren Körper extrem wichtig ist, kann der Schweinehund an manchen ganzen Tagen ganz schön stark sein. Um sich auch in solchen Momenten für Joggen oder Fitnesscenter zu motivieren, könnte ein kleiner Wettkampf hilfreich sein. Im Rahmen einer Studie haben Wissenschaftler herausgefunden, dass der direkte Vergleich mit anderen zum Sport anspornt. Dabei geht es nicht darum, schneller zu laufen oder höher zu springen als die anderen. Wenn wir in unserem Umfeld Menschen beobachten, die sich regelmäßig körperlich betätigen, wollen wir das auch selbst schaffen. In Sachen Sport könnte Neid also vielleicht sogar etwas Gutes haben.

Weitere wertvolle Sport-Tipps finden Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.