06.04.2016, 15:00 Uhr

Wie komm ich nach der Arbeit zur Ruhe?

Auf dem Sofa vor dem Fernseher herum zu lümmeln, kann für viele entspannend sein. (Foto: Евгения Фриман - Fotolia.com)

Sich richtig zu entspannen, das ist nach einem stressigen Arbeitstag oft gar nicht so einfach.

Ein anstrengender Arbeitstag kann schon einmal dafür sorgen, dass man auch am Abend nicht richtig zur Ruhe kommt. Bei manchen Personen läutet vielleicht zu später Stunde noch das Diensthandy, andere werden den Stress der vergangenen Stunden nicht richtig los. Daher wird oft dazu geraten, sich abends richtig zu entspannen, doch genau das fällt vielen Menschen gar nicht so leicht.

Richtige Erholung muss erst gelernt werden, davon sind Psychologen überzeugt. Hierbei gibt es kein universales Mittel, das jedem Menschen weiterhilft. Vielmehr muss man eine Methode finden, die einem selber weiterhilft. Das kann das oft genannte Lümmeln auf dem Sofa sein, manch einer aber kann sich bei einem Abend mit Freunden besser entspannen. Ratsam ist es jedenfalls, die Urlaubstage auf mehrere kurze Einheiten aufzuteilen. Das entspannt mehr als eine Urlaubszeit mit 4 Wochen am Stück.



Eine detaillierte Erklärung des Begriffes finden Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.