30.06.2017, 15:18 Uhr

Rückruf: Glas in Makrelen-Filets von Delamaris

Vorsicht! Glasteilchen können sich in Makrelen-Filets von Delamaris mit der Chargennummer L160503 und dem MHD 03.05.2021 befinden. (Foto: Glatz GmbH)

Weil sich Glasteilchen im Produkt befinden können, ruft die Firma Glatz GmbH "Delamaris Makrelenfilets in Mediterranöl" zurück.

ÖSTERREICH. In einem Rückruf vom 30. Juni 2017 informiert die Firma Glatz GmbH über den Rückruf "Delamaris Makrelenfilets in Mediterranöl". Betroffen sind die Makrelen-Filets mit der Chargennummer L160503 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021.

Geld auch ohne Kassenbon zurück

Weil durch mögliche Glasteilchen im Fisch-Produkt Verletzungsgefahr besteht, sind die Makrelen-Filets nicht zum Verzehr geeignet und können von Kunden ab sofort zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.



Lesen Sie auch:

* Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
* Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.