07.12.2017, 14:53 Uhr

Rückruf: Holzsplitter in Trafo Kartoffelchips

Produktrückruf: Holzsplitter in Trafo Kartoffelchips (Foto: Alnatura)

Insgesamt sechs Sorten der Kartoffelchips wurden vorsorglich aus dem Handel genommen.

ÖSTERREICH. Alnatura ruft aus Verbraucherschutzgründen vorbeugend sechs Sorten "Trafo Potato Chips" des niederländischen Herstellers FZ Organic Food B.V zurück.

In den Verpackungen können sich möglicherweise Holzsplitter befinden. Betroffene Verpackungen können im Handel durch eine neue ersetzt werden.

Betroffen sind folgende Sorten:

  • Trafo Chips Salz Handcooked 125G
  • Trafo Chips Rosmarin Salz Handcooked 125G
  • Trafo Kartoffelchips leicht gesalzen gebacken in Kokosöl 100G
  • Trafo Kartoffelchips natural 125G
  • Trafo Kartoffelch ips Paprika 125G
  • Trafo Kartoffelchips Essig & Salz 125G


Infobox:

Rückrufdatum: 07. Dezember 2017
Rückrufgrund: Holzsplitter in der Verpackung
Hersteller:FZ Organic Food B.V
Mindesthaltbarkeitsdatum: 25.04.2018 bis 16.05.2018

Lesen Sie auch:

>> Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
>> Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
33.373
Gerhard Singer aus Ottakring | 07.12.2017 | 15:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.