25.10.2017, 16:29 Uhr

ARBÖ testet SUV-Winterreifen

(Foto: ARBÖ)

Ab 1. November herrscht in Österreich wieder die situativie Winterreifenpflicht. Das heißt, wenn es die Gegebenheiten erfordern, müssen am Pkw Winterreifen montiert sein.

Der ARBÖ verglich im Winterreifentest acht Fabrikate der gängigen SUV-Dimension 235/55 R17 103V. Zwei Modelle erhielten das Prädikat „sehr empfehlenswert“. Mit etwas besseren Ergebnissen auf allen Untergründen ist der Dunlop Winter Sport 5 SUV dennoch ein eindeutiger Testsieger. Am wenigsten zufriedenstellend und demnach nur „bedingt empfehlenswert“ ist laut ARBÖ-Winterreifentest der Cooper WM-SA2+. Er schwächelt vor allem auf trockener Fahrbahn, aber auch auf Schnee. Alle anderen Reifen im Test können laut ARBÖ vorbehaltlos empfohlen werden.

Die Wertung

  1. Dunlop Winter Sport 5 SUV ..................................... 198
  2. Goodyear Ultra Grip Performance Gen-1................ 194
  3. Continental WinterContact TS 850 P ....................... 187
  4. PirelliSottozero 3 ...................................................... 185
  5. NokianWR A4 ........................................................... 179
  6. KumhoWinterCraft WP71 ........................................ 177
  7. Hankook Winter i*cept evo2 ................................... 174
  8. Cooper WM-SA2+ ..................................................... 169

Bewertungsschlüssel:

ab 190 ......... sehr empfehlenswert
189–170 ...... empfehlenswert
169–150 ...... bed. empfehlenswert
<150 ............ nicht empfehlenswert

Der ARBÖ testete die Fahreigenschaften der Reifen bei Trockenheit, Nässe und Schnee, sowie auf ihre Wirschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.