03.07.2017, 14:21 Uhr

Qashqai: Nissan frischt den Bestseller auf

Der neue Nissan Qashqai: Die Preise starten voraussichtlich bei 21.690 Euro für den 1,2-Liter-Benziner mit 115 PS.

Ab August: Qashqai mit neuer Front und weiteren Assistenten

Ö (red). Der Qashqai ist mit rund 2,3 Millionen verkauften Exemplaren das in Europa erfolgreichste Nissan-Modell aller Zeiten. In Österreich sei die Nachfrage nach der zweiten Generation des Verkaufsschlagers ungebrochen. Der Absatz stieg hier vom Kalenderjahr 2014 bis zum Fiskaljahr 2016 um stolze 40 Prozent.

Komfortsitz und Ohrenluxus

Im Qashqai feiert die elektrische Vier-Wege-Lendenwirbelstütze des Fahrersitzes Europapremiere, die den Sitzkomfort verbessern und Ermüdungen vorbeugen soll.
In allen Varianten des Qashqai kommt ein neues, unten abgeflachtes Lenkrad zum Einsatz, das den Ein- und Ausstieg erleichtert und die Sicht auf die Instrumente verbessert.

In der Top-Ausstattung Tekna+ und auf Wunsch bei Tekna sorgt ein Bose-Audiosystem für "konzertartige Hörerlebnisse".
Nissan verspricht zudem, die Geräuschdämmung verbessert und die Vibrationen minimiert zu haben.

Für den Quashqai gibt es weiterhin zwei Diesel- und zwei Benzin-Motoren. Leistungsspektrum: 110 bis 163 PS. Ab Frühling 2018 mit teilautonomem Fahrsystem.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.