699

MINI MED Studium Termine

Heimatbezirk ist: Land Österreich
699 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.11.2016
Beiträge: 138 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1

MINI MED Startvortrag in Graz

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Graz | am 26.09.2017 | 28 mal gelesen

Graz: MedUni Hörsaal 07.01. | Das Gehirn steuert überlebensnotwendige Funktionen, wie den Kreislauf, die Atmung oder das Schlafverhalten, sowie auch sehr spezielle Abläufe und Reflexe. Die Funktion des Gehirns ist sehr komplex und wird von dem Zusammenspiel vieler Strukturen bestimmt. Dabei spielen sowohl chemische (Neurotransmitter) als auch elektrophysiologische und morphologische Prozesse eine Rolle. Im Feinbau besteht das Gehirn aus vielen...

1 Bild

MINI MED Vortrag in Knittelfeld und Graz

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Murtal | am 21.09.2017 | 47 mal gelesen

Knittelfeld: Kulturhaus Knittelfeld | Seid ihr öfter mal gestresst? Dann haben wir hier genau das Richtige für euch: Am 26.9. gibt es einen interessanten, kostenlosen MINI MED-Vortrag zum Thema Stress und Burnout in Knittelfeld, am 5.10. findet der Vortrag in Graz statt. Das gesamte Programm findet ihr hier: https://goo.gl/sRtoUe

1 Bild

Meine Schulter schmerzt!

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Alsergrund | am 14.09.2017 | 17 mal gelesen

Wien: Medizinische Universität Wien | Die Schulter ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper. Dadurch ist sie jedoch besonders anfällig für Verletzungen. Zu den häufigsten Problemen im Schultergelenk zählen Instabilität, Arthrose sowie ein Sehnenriss. Nach einer differenzierten Diagnostik mittels MRT entscheidet sich, ob eine konservative Therapie in Form von Physiotherapie in Verbindung mit einer medikamentösen Behandlung oder doch ein operativer...

1 Bild

Wenn das Hören und Verstehen zum Problem wird - Optimale Versorgung bei Schwerhörigkeit

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Linz | am 14.09.2017 | 12 mal gelesen

Linz: Neues Rathaus - Festsaal | Funktionsstörungen des Ohres können sich durch Hörminderung (Schwerhörigkeit), Schwindel/Gleichgewichtsstörungen und durch Ohrgeräusche (Tinnitus) äußern. Hörstörungen können in jedem Alter auftreten und unterschiedliche Ursachen haben. Bei Erwachsenen können Hörstörungen durch zahlreiche unterschiedliche Faktoren ausgelöst werden: Lärmeinwirkung, Ohrentzündungen, Verletzungen und der natürliche Alterungsprozess des Menschen...

1 Bild

Biss unter der Haut! Haut und Rheuma - intensives Zusammenspiel! Früherkennung und Behandlungsmöglichkeiten

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Murtal | am 14.09.2017 | 24 mal gelesen

Knittelfeld: Kulturhaus Knittelfeld | Der Begriff Rheuma umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen, die eines gemeinsam haben: Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats. Dabei sind Gelenke, Knochen, Muskeln und Bindegewebe in irgendeiner Form vom Krankheitsgeschehen betroffen. Jeder 3. wird hierzulande im Laufe seines Lebens mit der Diagnose Rheuma konfrontiert. Allerdings warten viele Betroffene zu lange, bis sie einen Arzt aufsuchen, weil sie...

1 Bild

Gesunder Lebensstil durch richtige Ernährung. Wie man Erkrankungen frühzeitig vermeidet

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Baden | am 14.09.2017 | 7 mal gelesen

Baden: Veranstaltungssaal der Volksbank Baden | Die richtige Ernährung ist die Basis für eine gute Gesundheit. Übergewicht geht mit einer Reihe an Folgeerscheinungen wie Herzkreislauferkrankungen, Diabetes und einem erhöhten Risiko für Krebserkrankungen einher. Oft spielt genetische Veranlagung eine Rolle, mehr Bewegung und eine zucker- und fettarme Ernährung können aber auch in diesen Fällen die Gewichtszunahme eindämmen. Erfahren Sie mehr und erhalten Sie Orientierung...

1 Bild

Alles dreht sich, alles bewegt sich - Schwindel: harmlos oder gefährlich?

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Krems | am 14.09.2017 | 13 mal gelesen

Krems an der Donau: Audimax der Donau-Universität Krems | Schwindel: Mit einem einfachen Wort wird eine Fülle von Beschwerden beschrieben, die zahlreiche Ursachen haben können. Da die Gleichgewichtsorgane sehr nahe am Innenohr liegen, tritt Schwindel häufig auch gemeinsam mit Hörstörungen auf. Schwindel (auch Vertigo) ist vor allem bei älteren Personen eine häufige Erscheinung: Etwa 20 bis 30 Prozent der Bevölkerung sind davon betroffen. Länger anhaltender Schwindel sollte immer...

1 Bild

Frauengesundheit zwischen Hormonen und Krebs

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Innsbruck | am 14.09.2017 | 9 mal gelesen

Innsbruck: Großer Hörsaal der Frauen-Kopf-Klinik, Universitätskliniken Innsbruck | Wie entstehen Störungen im weiblichen Körper, wie erkennt man sie und wie können sie behandelt werden? Beschwerden, die immer wieder kommen oder einfach nicht vergehen, dürfen nicht ignoriert werden. Meist sind sie harmlos, es kann aber auch eine ernste Erkrankung dahinterstecken. Im Vorfeld einer Erkrankung versucht der Körper selbst mit der Störung fertig zu werden, daher sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wichtig, um...

1 Bild

Rheuma: Schmerz und Behinderung müssen nicht sein! Neuestes zu Diagnose und Therapie

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | St. Pölten | am 14.09.2017 | 8 mal gelesen

Sankt Pölten: Kulturhaus Wagram | Der Begriff Rheuma umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen, die eines gemeinsam haben: Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats. Dabei sind Gelenke, Knochen, Muskeln und Bindegewebe in irgendeiner Form vom Krankheitsgeschehen betroffen. Jeder 3. wird hierzulande im Laufe seines Lebens mit der Diagnose Rheuma konfrontiert. Allerdings warten viele Betroffene zu lange, bis sie einen Arzt aufsuchen, weil sie...

1 Bild

Rheuma - Der schleichende Prozess Rheuma Neue Therapieoptionen

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Enns | am 13.09.2017 | 11 mal gelesen

Sankt Valentin: Bücherei der Stadtgemeinde St. Valentin | Der Begriff Rheuma umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen, die eines gemeinsam haben: Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats. Dabei sind Gelenke, Knochen, Muskeln und Bindegewebe in irgendeiner Form vom Krankheitsgeschehen betroffen. Jeder 3. wird hierzulande im Laufe seines Lebens mit der Diagnose Rheuma konfrontiert. Allerdings warten viele Betroffene zu lange, bis sie einen Arzt aufsuchen, weil sie bei...

1 Bild

Rheuma: Schmerz und Behinderung müssen nicht sein! Neuestes zu Diagnose und Therapie

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Gänserndorf | am 13.09.2017 | 17 mal gelesen

Gänserndorf: Kulturhaus Schmied Villa | Der Begriff Rheuma umfasst mehr als 100 verschiedene Erkrankungen, die eines gemeinsam haben: Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats. Dabei sind Gelenke, Knochen, Muskeln und Bindegewebe in irgendeiner Form vom Krankheitsgeschehen betroffen. Jeder 3. wird hierzulande im Laufe seines Lebens mit der Diagnose Rheuma konfrontiert. Allerdings warten viele Betroffene zu lange, bis sie einen Arzt aufsuchen, weil sie...

1 Bild

Stille Gesundheitsgefahr Bluthochdruck - Seine Folgeschäden und wie man am besten vorbeugt

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Eisenstadt | am 13.09.2017 | 6 mal gelesen

Eisenstadt: Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland | Bluthochdruck ist ein gefährliches Phänomen: Er tut nicht weh, schädigt aber die Gefäße massiv und ist eine Hauptursache für Schlaganfall und Herzinfarkt. Bei dieser Erkrankung des Gefäßsystems wird das Blut mit zu hohem Druck durch die Gefäße gepresst. Dadurch werden langfristig gesehen die Organe geschädigt z. B. das Herz, das Gehirn, die Nieren, aber auch die Blutgefäße. Bluthochdruck ist eine der Hauptursachen für...

1 Bild

Schlaganfall - Vorbeugung, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Spittal | am 13.09.2017 | 5 mal gelesen

Spittal an der Drau: Schloss Porcia | Schlaganfall ist nach Herzinfarkt und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache in Österreich, jährlich sind rund 24.000 Personen von einem Insult betroffen. Ab dem 55. Lebensjahr verdoppelt sich die Schlaganfallhäufigkeit mit jedem Lebensjahrzehnt. Alle 20 Minuten erleidet ein Mensch in Österreich einen Schlaganfall, im Jahr sind es ungefähr 24.000 Personen. Durch Behandlung der Risikofaktoren könnte jeder zweite...

1 Bild

Ein Blick ins Gehirn - neueste Erkenntnisse über das faszinierendste Organ des menschlichen Körpers

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Linz | am 07.09.2017 | 10 mal gelesen

Linz: Neues Rathaus | Das Gehirn steuert überlebensnotwendige Funktionen, wie den Kreislauf, die Atmung oder das Schlafverhalten, sowie auch sehr spezielle Abläufe und Reflexe. Die Funktion des Gehirns ist sehr komplex und wird von dem Zusammenspiel vieler Strukturen bestimmt. Dabei spielen sowohl chemische (Neurotransmitter) als auch elektrophysiologische und morphologische Prozesse eine Rolle. Im Feinbau besteht das Gehirn aus vielen...

1 Bild

Burnout und Stress: Wenn uns Anforderungen über den Kopf wachsen

MINI MED Studium Termine
MINI MED Studium Termine | Graz | am 07.09.2017 | 9 mal gelesen

Graz: Medizinische Universität Graz, Hörsaal 07.01 | Stress ist in der heutigen Zeit zum Dauerthema geworden. Immer mehr Menschen werden beruflich sowie privat dauerhaft an ihre psychischen Grenzen getrieben. In der Folge hat sich Burnout zum Modewort entwickelt. Rund jeder 5. Österreicher ist von Burnout betroffen. Dauerstress führt zu einer verstärkten Ausschüttung von Botenstoffen im Gehirn. Hält dieser Zustand über einen längeren Zeitraum ohne Entspannung an, kommt es zu...