offline

Wolfgang Unterhuber

1.831
Heimatbezirk ist: Land Österreich
1.831 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 12.03.2015
Beiträge: 290 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 28
Folgt: 15 Gefolgt von: 47
Chefredakteur der Regionalmedien Austria
1 Bild

KOMMENTAR: Ist vor der Wahl wieder nach der Wahl?

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 07.08.2017 | 91 mal gelesen

So spannend die Frage nach dem Ausgang der Nationalratswahlen ist, so spannend ist die Frage, wie es nachher weitergeht. Eines ist klar: K. u. K. (Sebastian Kurz und Christian Kern oder umgekehrt) wird es sicher nicht spielen. - Verliert Kern den ersten Platz der SPÖ, muss er gehen. Ihm wird wahrscheinlich Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil folgen. Erringt Kurz nicht Platz eins, wird voraussichtlich Wirtschaftsminister...

1 Bild

KOMMENTAR: Vor der Bewerbung kommt die Recherche 1

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 04.08.2017 | 27 mal gelesen

Bewerbungsschreiben sind leider oft "nullachtfünfzehn" und landen nach dem ersten Absatz im Mistkorb. - Mein Tipp: Bevor man ein Motivationssschreiben verfasst, sollte man über die Firma, bei der man arbeiten will, so viel in Erfahrung bringen wie nur möglich. Egal, ob es der Bäcker "von nebenan" ist oder ein internationaler Großkonzern. Es kommt nämlich gut an, wenn man schon im Motivationsschreiben auf Details aus dem...

1 Bild

Sachwalterschaft: Die neuen Modelle im Überblick

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 04.08.2017 | 303 mal gelesen

Die bisherige Sachwalterschaft wird in einem Jahr zum sogenannten neuen Erwachsenenschutzgesetz. Die Materie ist komplex. Hier ein Überblick über die wichtigen neuen Regelungen. - ÖSTERREICH. In knapp einem Jahr, am 1. Juli 2018, tritt das sogenannte Erwachsenenschutzgesetz in Kraft. Dieses neue Gesetz löst die bisherige Sachwalterschaft ab. "Damit wird das System der Rechtsfürsorge für schutzbedürftige Erwachsene...

5 Bilder

Donau Versicherung sucht 100 neue Mitarbeiter

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 28.07.2017 | 248 mal gelesen

Peter Thirring, Chef der Donau Versicherung, spricht im Interview zur Joboffensive seines Unternehmens über Regionalität und die Digitalisierung. - Die Donau Versicherung ist heuer 150 Jahre alt. Was planen Sie zum Jubiläum? THIRRING: Wir werden im Herbst eine neue Strategie präsentieren. Wir werden dabei klar sagen, wofür wir stehen. Und wofür steht die Donau? Das wird Ihnen jetzt hoffentlich gefallen: für...

4 Bilder

Esterhazy-General Stefan Ottrubay: "Wir sind der größte Bio-Betrieb Österreichs" 2

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 21.07.2017 | 584 mal gelesen

Stefan Ottrubay, General der Esterhazy-Betriebe, im Interview über "sein" Unternehmen, Josef Haydn und die EU. - Was ist das für ein Gefühl, die Güter und Betriebe einer Familie zu führen, deren Stammbaum 400 Jahre zurückreicht? OTTRUBAY: Ich bin bekanntlich nur indirekt über die letzte Fürstin Melinda mit dem Haus Esterhazy verwandt. Aber als Manager seit über 15 Jahren befasst man sich natürlich intensiv mit der Geschichte...

1 Bild

KOMMENTAR: Mutprobe für den Urlaub

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 14.07.2017 | 28 mal gelesen

Sind Sie mutig? Sie wissen es nicht? Dann habe ich einen Tipp für Sie. Lassen Sie Ihr Handy zu Hause, wenn Sie auf Urlaub fahren. Und natürlich auch den Laptop. - "Geht nicht", werden Sie jetzt sagen. "Es könnte ja mein Chef anrufen oder auf der Welt etwas Wichtiges passieren." Ich verrate Ihnen jetzt ein Geheimnis: Bevor all die Dinge erfunden wurden, mit denen Sie die ganze Welt erreichen können (und die ganze Welt auch Sie...

6 Bilder

Henkel CEE-Präsident Günter Thumser: "Chemie ist positiv" 2

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 14.07.2017 | 129 mal gelesen

Interview mit "Mister Persil": Henkel CEE-Präsident Günter Thumser im Gespräch mit Linda Osusky und Wolfgang Unterhuber über den Standort Österreich, Profit und Nachhaltigkeit und mit welchem Waschpulver er zu Hause seine Kleidung wäscht. - Henkel ist ein Chemie-Konzern mit weltweit über 50.000 Mitarbeitern und 18,7 Milliarden Euro Umsatz. Gehört Henkel zu den Guten oder Bösen? THUMSER: Für mich ist das Thema "Chemie ist...

7 Bilder

Hans Niessl: "Mit allen reden ist Pflicht"

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 10.07.2017 | 485 mal gelesen

Der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl im Interview mit Christian Uchann und Wolfgang Unterhuber über SPÖ-Strategien und die hohe Bedeutung von Sicherheit. - Sie sind Austria-Fan. Was ist brutaler: Ein Match gegen Rapid oder gegen die ÖVP? NIESSL: Kommt auf die Fouls an (lacht). Im Ernst: Die Brutalität im Sport hat abgenommen. In der Politik hat sich die Taktik geändert. Indem man Dinge bewusst blockiert oder...

1 Bild

Agrarflächen: Österreich wird zubetoniert

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 30.06.2017 | 203 mal gelesen

Österreich ist beim Verbrauch von Boden Europameister. Allerdings in negativem Sinne, wie Kurt Weinberger, der Chef der Hagelversicherung, betont: "In Österreich wurden in den vergangenen zehn Jahren durchschnittlich 20 Hektar pro Tag verbaut." - ÖSTERREICH. 20 Hektar: Das sind 30 Fußballfelder mit 105 Metern Länge und 65 Metern Breite. Immerhin: In den Jahren 2014 bis 2016 wurden laut Umweltbundesamt pro Tag durchschnittlich...

2 Bilder

KOMMENTAR: Das Wasser wird knapper werden

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 23.06.2017 | 130 mal gelesen

Wir können uns sehr glücklich schätzen, in einer Weltregion zu leben, wo es genug Wasser gibt. Wir können Trinkwasser für die Klospülung verwenden, für die Autoreinigung, fürs Wäschewaschen und für den Sprinkler, damit unser Rasen immer schön grün bleibt. - Rund 2,7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten haben dieses Privileg nicht. Sie leiden laut UNO unter teilweiser oder ständiger Wasserknappheit. Die UNO befürchtet für...

2 Bilder

Wofür wir unser Wasser im Haushalt verbrauchen 1

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 23.06.2017 | 88 mal gelesen

Der Trinkwasserverbrauch in Österreichs Haushalten beträgt im Schnitt 135 Liter pro Tag und Kopf. - ÖSTERREICH. Mit 135 Litern liegt Österreich im EU-Mittelfeld. Die Franzosen verbrauchen rund 110 Liter pro Tag, die Italiener über 200 Liter. Das meiste Trinkwasser fließt laut Universität für Bodenkultur und Umweltministerium durch die Wasserhähne in Bad, Küche und WC, wie die Grafik zeigt. In Österreich werden 90...

1 Bild

So halten Sie ihr Leitungswasser sauber

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 23.06.2017 | 118 mal gelesen

Zwei Drittel des von Herr und Frau Österreicher getrunkenen Wassers kommen aus der Leitung. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des "Forums Trinkwasserhygiene". Laut derselben Umfrage von Marketagent halten 60 Prozent der Österreicher Trinkwasser aus der Leitung für nicht verderblich. - ÖSTERREICH. "Wasser ist aber nicht steril", sagt Alexander Blacky, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie. "Im Wasser können sich manche...

1 Bild

KOMMENTAR: Optimismus ist angesagt

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 16.06.2017 | 20 mal gelesen

Die kleinen und mittelgroßen Unternehmen bewerten die Wirtschaftslage so optimistisch wie schon seit fünf Jahren nicht mehr. So das jüngste "Creditreform Klimabarometer". - Das ist an sich schon erfreulich. Das Besondere dabei aber ist: Optimismus ist im Land der Dauer-Raunzer eigentlich ein Fremdwort. Auch bei vielen Unternehmern gehört Klagen und Ächzen eigentlich zur guten alten kaufmännischen Tradition. Umso mehr...

1 Bild

KOMMENTAR: Eine EU für die Bürger oder für die Multis

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 16.06.2017 | 32 mal gelesen

Während normalsterbliche Unternehmer und Arbeitnehmer in den meisten EU-Staaten brav ihre Steuern zahlen, können sich multinationale Konzerne entspannt zurücklehnen: Sie verschieben ihre Gewinne zu Tochtergesellschaften, die in Steueroasen oder in Ländern angesiedelt sind, in denen nur niedrige Steuersätze gelten. - Das soll sich jetzt ändern. Laut EU-Richtlinien sollen Konzerne künftig offenlegen, in welchem Land sie welchen...

3 Bilder

Peter Kaiser zur Koalitionsfrage: "Bin auch für unkonventionelle Lösungen" 1

Wolfgang Unterhuber
Wolfgang Unterhuber | Land Österreich | am 10.06.2017 | 138 mal gelesen

Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser gilt als einer der engsten Vertrauten von Bundeskanzler Christian Kern. So wurde unter Kaisers Leitung auch der Kriterienkatalog für eine Koalition nach der Wahl ausgearbeitet. Im Interview mit den Regionalmedien Austria sagt Kaiser, wofür die SPÖ nun steht und wie die Flüchtlingskrise seiner Meinung nach gelöst werden sollte. - Die SPÖ wirkte zuletzt etwas außer Tritt. KAISER: Das...