25.11.2016, 11:17 Uhr

Euroskills 2016: Mit Kopf, Herz und Händen

35 junge Fachkräfte vertreten Österreich bei den europäischen Berufsmeisterschaften im schwedischen Göteborg. (Foto: Skills Austria)

Österreichs Lehrlinge sind Favoriten bei der aktuell stattfindenden Berufsmeisterschaft.

ÖSTERREICH. Zum zweiten Mal ist Österreich Titelverteidiger bei den Europäischen Berufsmeisterschaften Euroskills, die im schwedischen Göteborg stattfinden. 35 junge Fachkräfte treffen bei den Euroskills auf 450 Kollegen aus ganz Europa.

Österreich zählt zu Favoriten

Die Favoriten sind neben Österreich Deutschland und die Schweiz. Diesen drei Ländern sind das duale Ausbildungssystem und die europaweit niedrigste Jugendarbeitslosigkeit gemeinsam. "Die Erfolge bei internationalen Berufswettbewerben zeigen, dass wir mit unserer Berufsbildung richtig unterwegs sind", sagt Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl.

Vom Berufsmeister zum Haubenkoch

Die hohe Qualität der Arbeit von Euroskills-Gewinnern zeigt etwa der Koch Thomas Schäffer, der 2012 die Goldmedaille bei den Euroskills holte. Heute wird er mit seinem Gasthof Holzer im Restaurantführer Gault Millau mit einer Haube geführt.

Lesen Sie auch:

* Weitere Berichte zu den EuroSkills 2016 auf meinbezirk.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.