12.12.2017, 14:17 Uhr

Weihnachtsrezept: Weihnachtsbäumchen

WOCHE Leser Josef Pabst teilt sein Rezept für süße Weihnachtsbäumchen mit den Lesern.

Zutaten für die Weihnachtsbäumchen:

  • 4 Eier (Schnee)
  • 12 dkg Zucker
  • 1 Pkg. Vanille
  • 4 Esslöffel heißes Wasser
  • 15 dkg Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Creme:

  • 1/2 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 5 dkg Zucker
  • 3/16 l Milch
  • 1 Esslöffel Rum
  • 1/8 l geschlagenes Obers
  • Kokosette

Zubereitung der Weihnachtsbäumchen:

Aus den angeführten Zutaten einen Teig zubereiten. Danach ein Stanitzel aus
beschichteten Backpapier formen, bis zur Mitte mit dem Teig befüllen und in
die Backvorrichtung stellen.
Bei ca. 180 Grad für 15 Minuten backen.
Die Weihnachtsbäumchen senkrecht durchschneiden und mit der Creme füllen.
Die Weihnachtsbäumchen auch außen mit der Creme bestreichen und in Kokosette
wälzen.

Gutes Gelingen und einen besinnlichen Advent!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.