18.12.2017, 16:12 Uhr

Benefiz im Orpheum: Toller Erfolg für "Let's spend the night together"

(Foto: @luef-light)

Schifkowitz, Schirmer, Pizzera und Co. geigten für guten Zweck

Eine samtweiche Stimme: Organisator Vojo Radkovic himself eröffnete die Benefiznacht, bestens begleitet von der hauseigenen Orpheum-Band – diese wiederum hatte sich hochkarätig mit Michael Ostrowski und Bernhard Rinner verstärkt. Kurz gesagt: Es war angerichtet, großartige Acts wie Kabarett-Shootingstar Didi Sommer, Soul-Legende Leo Kysela, Pizzera & Jaus und viele andere begeisterten im vollen Saal. Ein ganz besonderes Highlight: Markus Schirmer und STS-Drittel Schifkowitz sorgten für Mega-Applaus, schon ein besonderes Erlebnis, wie der Star-Pianist zum Beispiel "Fürstenfeld" interpretiert.
Auch backstage war ganz ordentlich was los, "Luigi" Löschnigg caterte für seine Stars, im small talk gesichtet: Grazer-GF Gerhard Goldbrich, Medienexperter Peter Siegmund, Zeitungslegende Rudi Hinterleitner, AK-Pressechef Marcel Pollauf und viele mehr. Und das Beste: Sechs caritative Organisationen dürfen sich den Reinerlös des Abends "aufteilen".
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
19.228
Marie O. aus Graz | 24.12.2017 | 21:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.