29.09.2016, 16:00 Uhr

We proudly present Kerstin Wutti in der Community

Kerstin Wutti ist unsere neue Content Managerin in der Steiermark.

Die neue Online Content Managerin der WOCHE Steiermark stellt sich vor.

Ein neues Gesicht erweitert die Community und ist gleichzeitig euere neue Ansprechpartnerin.

Kerstin Wutti, 28, aus Graz, löst den allseits bekannten und beliebten Patrick Dully im Content Management ab und wird ab nun für Recht und Ordnung, aber vor allem für viel Spaß, in der Community sorgen.

Ein kurzer Überblick
Von vielen liebevoll auch "Kistn" genannt, komme ich ursprünglich aus Kärnten und lebt nun schon seit knapp 9 Jahren in Graz. Sie studiert Germanistik und hat in der Vergangenheit Journalismus-Workshops und ein Praktikum gemacht. Erfahrungen im Schreiben konnte sie bei einem Tattoo-Magazin sammeln.

Erwartungen von Kerstin
Als Online Content Managerin hoffe ich auf einen guten und lustigen Austausch mit der Community und freue mich besonders auf die Bildergalerien der Regionauten.

Die Freizeit in Bildern


Wir heißen sie herzlich Willkommen und wünschen viel Spaß mit der Arbeit.
29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentareausblenden
21.217
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 29.09.2016 | 16:29   Melden
1.191
Sonja Hochfellner aus Leoben | 29.09.2016 | 16:53   Melden
81.702
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 29.09.2016 | 17:39   Melden
4.823
Sabine Miesgang aus Land Österreich | 29.09.2016 | 18:46   Melden
14.899
Ernest Ganster aus Mürztal | 29.09.2016 | 19:17   Melden
473
Klaus Seidl aus Südoststeiermark | 29.09.2016 | 22:11   Melden
1.000
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 30.09.2016 | 07:58   Melden
49.294
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 05.10.2016 | 20:50   Melden
1.000
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 06.10.2016 | 08:07   Melden
52.481
Harald Schober aus Weiz | 28.10.2016 | 20:22   Melden
5.144
Josef Strohmeier aus Deutschlandsberg | 28.10.2016 | 21:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.