offline

Christine Seisenbacher

Christine Seisenbacher
2.314
Heimatbezirk ist: Land Steiermark
2.314 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.02.2011
Beiträge: 419 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 6 Gefolgt von: 20
1 Bild

Checkit kommt jetzt in die Schule

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Graz | am 12.09.2017 | 7 mal gelesen

Herbstbeginn ist nicht nur Schulbeginn, sondern auch Kick-off für die checkit.schooledition. Ab sofort können sich steirische Schüler direkt in der Schule für die checkit.card anmelden. Zurzeit verfügen bereits 60.000 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 20 Jahren über die vom Land Steiermark kostenlos zur Verfügung gestellte Karte. Diese dient einerseits als Lichtbildausweis für die Alterskontrolle und auch als Vorteilskarte...

1 Bild

Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 30.08.2017 | 83 mal gelesen

Das Projekt ermöglicht einen Einblick in steirische Unternehmen. Insgesamt 55 Betriebe wurden bereits mit dem Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria" ausgezeichnet. - Bereits 55 Unternehmen nehmen an "Erlebniswelt Wirtschaft" teil und stellen damit die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives...

1 Bild

Video-Arzt braucht schnelles Internet

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 22.08.2017 | 80 mal gelesen

Die Position der steirischen Ärztekammer ist relativ klar: Digitale Technologie könne die persönliche Kommunikation zwischen Arzt und Patient zwar nicht ersetzen, aber unterstützen. In Zukunft könnten ärztliche Hilfestellungen durchaus per Internet möglich sein. Dann allerdings, so Norbert Meindl, Vizepräsident der steirischen Ärztekammer, brauche es ein Hochleistungsnetz. Gerade im ländlichen Bereich fehle es derzeit noch...

1 Bild

Glas für Glas mehr Bewusstsein schaffen

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 14.08.2017 | 98 mal gelesen

Das Land Steiermark zieht erste Bilanz der Initiative "Weniger Alkohol – Mehr vom Leben". - Viele Steirer schauen nur allzu gerne tief ins Glas, das zeigt der erste wissenschaftliche Bericht des Gesundheitsfonds Steiermark, der kürzlich veröffentlicht wurde. Er gibt genauen Einblick in die Motivationslagen und Einstellungen der Steirer zum Alkoholkonsum. Auch werden die Gesundheitsfolgen und die Versorgungslandschaft ebenso...

1 Bild

Grüne Mark setzt auf Innovation

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 11.08.2017 | 23 mal gelesen

Laut einer aktuellen Erhebung der Statistik Austria zu den Forschungs- und Entwicklungsqouten (F&E) ist die Steiermark weiterhin das Forschungsland Nummer 1 in Österreich. Mit einer Steigerung auf den Rekordwert von 5,16 Prozent für 2015 baut die Steiermark ihre Top-Position in Österreich aus. "Es zeichnet unsere Betriebe besonders aus, dass sie ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung laufend steigern. Davon...

1 Bild

Rainhard Fendrich: Die Termine der aktuellen Tournee 2

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 24.07.2017 | 72 mal gelesen

Die aktuelle Tour führt Rainhard Fendrich zu drei Terminen in die Steiermark und ins benachbarte Kärnten: 27. Juli, 20 Uhr, Hauptplatz Bad. St. Leonhard 5. August, 20 Uhr, Hauptplatz Öblarn 2. September, 20 Uhr, Römerdorf Wagna Karten für alle Konzerte gibt es unter oeticket.com. >> HIER geht's zum Interview mit Reinhard Fendrich

1 Bild

Rainhard Fendrich: Und er hat a Herz wia a Bergwerk

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 24.07.2017 | 144 mal gelesen

Austropoper Rainhard Fendrich im Interview mit der WOCHE. - Seine Karriere begann 1980 im Theater an der Wien, wo er 1982 in Jesus Christ Superstar den Judas verkörperte. Danach ging es für Fendrich als Liedermacher steil bergauf. Ohrwürmer wie "I am from Austria", "Strada del Sole", "Es lebe der Sport", um nur einige zu nennen, werden seit Jahrzehnten auf und ab gespielt. Auch als Moderator der Sendung "Herzblatt" war...

1 Bild

Lieber Eis essen statt Strafe zahlen 2

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 21.07.2017 | 404 mal gelesen

Die WOCHE bringt Licht ins Dickicht der Verkehrsregeln unserer Nachbarländer. - Viele Steirer zieht es im Urlaub mit dem eigenen Auto in den Süden. Damit Hin- und Rückfahrt sicher und ohne Stress erfolgen, hat sich der ARBÖ-Steiermark nach Italien, Slowenien und Kroatien zu einem Lokalaugenschein begeben und dort einige interessante Regelungen gefunden. Aufgrund der geopolitischen Ausnahmesituation rät der ARBÖ immer zur...

1 Bild

Nordic Walking stärkt Rücken und Kondition

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 19.07.2017 | 102 mal gelesen

Besonders auf weichen Böden werden beim Walken zahlreiche Muskelgruppen beansprucht. - Walking ist eine gelenkschonender Ausdauersportart, die sich für jede Alters- und Leistungsgruppe, für Wiedereinsteiger und auch für übergewichtige und ältere Personen eignet. Daher greifen viele Menschen, um sich fit zu halten, zu Nordic-Walking-Stöcken. Gesundheitlicher Effekt Beim reinen Gehen wird hauptsächlich die Fuß-, Bein- und...

1 Bild

Drei-Mäderl-Haus beim Walking-Auftritt

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 17.07.2017 | 45 mal gelesen

Die Steiermark in Bewegung setzen und gemeinsam sportliche Events absolvieren, das ist das Ziel des WOCHEbewegt-Teams. Diesmal waren die drei Damen der WOCHE Leibnitz beim dortigen Römerlauf als dynamisches Team im Einsatz. Brigitte Gady (Geschäftsstellenleiterin), Waltraud Fischer und Eva Heinrich (beide Redaktion) waren mit vollem Einsatz dabei und genossen die einmalige Atmosphäre entlang der Strecke und die anschließende...

1 Bild

Ronald Rödl, Leiter des Steiermark-Büros in Brüssel, im Interview

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 28.06.2017 | 50 mal gelesen

Welche Institutionen sind für die Steiermark wichtig? Für die Steiermark ist der Europäische Ausschuss der Regionen in Brüssel wichtig. In diesem Regionalparlament sind wir mit Sitz und Stimme vertreten. Derzeit leitet die Steiermark den wichtigsten Wirtschaftsausschuss ECON im Ausschuss der Regionen in Brüssel. Wie viele Steirer sind in Brüssel vertreten? Die Europäische Kommission hat um die 30.000 Mitarbeiter. Alle...

1 Bild

Die EU, ein Netzwerk vieler Institutionen

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 28.06.2017 | 43 mal gelesen

Eine Union, viele Organe. Die WOCHE-Serie über die EU beleuchtet die Strukturen im Hintergrund. - Im dritten Teil der Serie über die Europäische Union werden die Institutionen der EU sowie ihre Funktionen präsentiert. Die Entstehungsgeschichte der EU geht auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück. Mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, einer wirtschaftlichen und politischen Vereinigung von...

1 Bild

Mit den Öffis in die Natur

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 16.05.2017 | 21 mal gelesen

S-Bahn und RegioBahn Steiermark bieten zahlreiche Möglichkeiten mittels Öffis zu Freizeitangeboten zu gelangen. - Der Freizeitverkehr hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Ein bewussteres Leben mehr Freizeit und mehr aktive ältere Menschen machen sich an den Wochenenden auf den Weg. Leider greifen dabei noch immer über 70 Prozent der menschen auf das Auto zurück. Bahn und Bus sind meist dem beruflichen Alltag...

1 Bild

Haris Trainingsplan hat heuer Lücken 1

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 12.05.2017 | 30 mal gelesen

Wir stellen das WOCHE bewegt - Laufteam vor! - Als Geschäftsstellen- und Redaktionsleiter in Voitsberg richtet sich der Trainingsplan von Hari Almer ganz nach den Seitenumfängen der Zeitung. „Wenn ich Zeit finde, dann laufe ich gleich um 7 Uhr früh zirka fünf Kilometer und am Wochenende genieße ich die sechs Kilometer lange Runde im Schlosspark Greißenegg. Ein Mal im Monat geht es rund sieben Kilometer auch bergauf.“ Sein...

1 Bild

Beim Laufen wird Andrea kreativ

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 12.05.2017 | 55 mal gelesen

Wir stellen das WOCHE bewegt - Laufteam vor! - „Das klingt vielleicht komisch, aber ich laufe, um endlich Ruhe zu haben, nebenbei kommen ganz gute Ideen“, berichtet Andrea Sittinger, WOCHE Steiermark-Redakteurin und Mutter zweier quirliger Energiebündel. „Der WOCHE-Businessmarathon gehört schon seit Jahren zu meinen Fixterminen, heuer habe ich mir zumindest noch eine Laufveranstaltung vorgenommen. “Trainiert wird ein- bis...