03.09.2014, 15:04 Uhr

Ranking: „Schmierhelden“ aus den Tiroler Kühlregalen

Aufstriche sind nicht jedermanns Sache: Eine Probe sind sie jedoch auf alle Fälle wert.

Sie sind treue Begleiter von Brotscheiben oder die Alternative zu Butter: Es leben die Aufstriche Tirols!

Von Agnes Czingulszki

Über die Auswahl darf man sich schon mal nicht beschweren: Wenn man in die Kühlregale der Tiroler Lebensmittelgeschäfte blickt, steht ein Frischkäse neben dem anderen in der Vitrine. Wenn man aber daraus ein Ranking machen will, wird es schon schwierig, denn alle sind irgendwie anders.

Die Variationen reichen von scharf, mild, laktosefrei über bio, vegan und mexikanisch bis „Sommergemüse auf kurze Zeit“, Gartenkräuter, Schnittlauch oder Knoblauch.
Man könnte es auch einfacher sagen – es gibt alles, von Schlankhalte-Frischkäse mit 8,15 % Fett bis „Partnerfernhalte“-Aufstriche mit extra viel Knoblauch.

Die Tiroler Frischkäsewelt wahrheitsgetreu wiederzugeben, ist eben deswegen unmöglich. Auch das lange „Schmieren“ für das Ranking hätte noch länger gedauert.
So haben wir uns einfach (beinahe) wahllos von „klassisch“ bis „wild“ durchprobiert: Sechs auf einen Streich.

Dabei waren der wohlbekannte „Philadelphia“ und auch der „Wallnuss“-Milfina vorne dabei. Die Geschmacksreihenfolge der Lieblingsaufstriche war bei den sechs Testessern übrigens großteils gleich. Am meisten schmeckte der bio-vegane Aufstrich mit mexikanischer Geschmacksrichtung von „Bio für uns“: „Weil der die Fantasie am meisten anregt“, so die TesterInnen.

Die Aufstriche

DER FLAUMIGE

Walnuss-Creme

Schaumig gerührt mit Nussnote
Produkt: Milfina Walnuss-Frischkäsezubereitung
Steckbrief: 23 % Fett, 2,5 % Zucker
Fazit: Unser Preis-Leistungssieger. Könnte jedoch für unseren Geschmack noch nussiger sein. Ist sehr schaumig gerührt, verliert daher beim Streichen die Konsistenz.
Preis: 0,99 Euro, 150 g, gesehen bei Hofer.



DER FETTARME

Wenig Prozent

Sauer-frisch-eiskalt
Produkt: Bojar Gartenkräuter: „Die schlanke Linie“ von Schärdinger. Ist ebenfalls laktosefrei.
Steckbrief: 8,5 % Fett, 3,7 % Zucker
Fazit: Unsere Testesser haben sofort bemerkt, dass etwas fehlt. Wenig Fett sorgt anscheinend für wenig Geschmack.
Preis: 1,19 Euro, 100 g, gesehen bei Spar.


DER EXOTISCHE

Vegan und Bio

Tomate-Tabasco-Basilikum
Produkt: „Natürlich für uns“ Bio Aufstrich Mexikanisch
Steckbrief: 15 % Fett, Zucker 3,1 %
Fazit: Unser Testsieger! Geschmacklich am anregendsten. Könnte gut mit Nachos und Tacos oder zum Frühstück mit Omelette serviert werden.
Preis: 1,50 Euro, 125 g, gesehen bei MPreis.


DER TRADITIONELLE

Theke-Liptauer

Der handgemachte Frischling
Produkt: Liptauer aus dem Spar-Thekenbereich
Steckbrief: Keine Angaben.
Fazit: Der Topfengeschmack fehlt, auch sonst ist er ungewöhnlich gewürzt. Für einen gekauften Liptauer ist er in Ordnung, jedoch: „Am besten macht man ihn selber“.
Preis: 3,02 Euro, 190 g, gesehen bei Spar.


DER KLASSISCHE

Einfach und käsig

Der "Boss" unter den Frischkäsen
Produkt: Philadelphia Doppelrahmstufe. Klassisch
Steckbrief: 23,5 % Fett, 1 % Zucker,
Fazit: Der hat‘s geschafft, könnte man sagen, denn jeder erkennt den „anonymen“ Philadelphia auf den ersten Biss.
Preis: 1,59 Euro, 175 g, gesehen bei MPreis


DER LACTOSEFREIE

Für Empfindliche

Für all jene mit Laktoseintoleranz
Produkt: Spar „free from“ Frischkäse mit Kräutern (laktosefrei)
Steckbrief: 23 % Fett, 3,2 % Zucker, Laktosegehalt unter 0,1g/ 100 g
Fazit: Angenehm und einfach zum Schmieren. Leider schmeckt man die Kräuter nicht raus, aber als Butterersatz und als laktosefreie Frischkäse-Variante in Ordnung.
Preis: 1,19 Euro, 150 g, gesehen bei Spar.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.